MAK

Volltext: Alte und Moderne Kunst XVIII (1973 / Heft 127)

{ q};  Äurtzlrfzrzz . 
Wlnr . 176x020!" . 
7G 
f. 
7x. .R g-S 
" , , x .. O i. 
wuuxrzaänzszjuüungr 
läaxv aürr v [,' 
__ v] v 
klia unter uasruffruq; 
' . VL 1' X J 
1 Hfentlichßwuäficrmg üeiherui 
xmmäksrltkuttß. 1 
L " J 
rfn {x __x 
 
2-4 (rßamäwz, 64,76, 
i.  ' L" 
neeaä der fhäfur yfjcaiäau 
Ilvrdnanrl Wmamiicr, 
Ch 716}; Ä 
ü, 
fzn  . 
Anmerkunäen 8-18 (Anmerkungen 11-18 s. T4 
' Die Zus reibung an die beiden Künstler 
anstelle der bisher üblichen an V. G. Kinin er 
von Verlagskutulogen Artarios, so 1. a. Au n: 
Arterie u. Einsle aus den Beständen des 
Arterie vom 13. April 1991, KnL-Nr. 2210. 
'Vgl. Hnnsiörg Krug, Georg Emanuel Opiz. 1 
biblon, 16. 19., 1972, Heft 4, S. 154 (Werkkatalo 
"1 Vgl. Kaut, Kuufrufe, d. d. O., S. 51 (Abb. 42). 
" Vgl. die bekannte bei Josef Trentsensky erschien 
gruphie Josef Kriehubers nach Moritz von S: 
ostüm der Erstaufführung von 1826. 
" Vgl. Katalog der 16. Sonderausstellung des Hi 
Museums der Stadt Wien. Wien 1800-1850. 1A 
Kuh-Nr. 250, und Friedridi Sdil l, Gesammelte 
Wien, Pest, Leipzi 1893, 3. Bd., . 350 f. 
" Vgl. Kaut, Keufru e, a. u. O., S. 52 f. (Abb. 
und S. 104 (Ikoncgruphie Nr. 19). - Krug, Opiz, 
S. 256 f., Werkverzeiclinis Nr. 70, 77-79, 81-83 u 
neunte Aquarell, „Der Fruter", fehlt hier. 
1' Liste 111 der Kunsihundlun Christian M. 
Geor E. Opiz, Aquarelle, ien um), Kur.- 
mit hbildung sämtlicher zehn Wiener Äqucl 
sdiließlich eines Farbbildes dln Umschlag]. - Kl 
e. u. O., S. 256 f. [Werkverzeichnis Nr. 68 6 
80-54 u. B6). 
ß Werner Starke, Georg Emanuel Opiz. Ein Zei 
u; ziger Messe. Leipzig was (mit zehn Farbbild. 
" Vgl? Kaut, Kaufrufe, d. n. O., S. 53, und Kr 
a. a. O., S. 234 f. 
"In Liste 111 Nebehay, d. d. O., Kot-Nr. 25, 
irrtümlich, dnß hier kandierte Früchte ungebi 
den. - Vgl. eudi Kaut, Kuufrufe, o. d. O., S. 87 
" Nach Fr. S. Hügel, Der Wiener Dialekt. W 
Leipzig 1873, S. 164, und E. M. Schranke 
Dialekt-Lexikon. Wien 1905, S. 173, bedeutet 
Augendiener, fader Kurmuehar und Pantoffeln 
J. Jakob, Wörterbuch des Wiener Dialektes, l 
Leipzig 1929, S. 193: Herr von Tinterl, alt 
Possentigur (Gewey, "Die Modesitten"); W
	        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzerin, sehr geehrter Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.