MAK

Volltext: Alte und Moderne Kunst XVIII (1973 / Heft 129)

ü? 
Gemälde 
antike Waffen 
Antiquitäten 
SALZBURG, Getreidegasse 34. Tel. 84823. 21 757 
 
A. und a. TRIPOLD 
Stets reiche Auswahl 
an reizvollen Antiquitäten 
SALZBURG, Giselakai 15, Tel. O62 22172272 
Joh. Backhausen 81 Söhne 
Abgepaßte Teppiche, 
orientalische Teppiche. 
Spanmeppiche. Möbel- und 
 . Vorhangstoffe. lvlohain, 
 - Dralon- und Baumwollplüsche. 
""93" Damaste und Brokate 
Jolulftsgixfääjslan für alle Stilrichtungen. 
TQS Ein Erzeugungsprogramm von höchster Güte 
Mgggggggggg und erlesenem Geschmack. 
 
  
Verkaufsniederlage 
Wien 1., Kärntner Straße 33 
Ecke Johannesgasse Telefon 52 29 O4 
 
Wien 1850-1900, Welt der Ringstraße 
31. Sonderausstellung im Historischen Museum der 
Stadt Wien. Die Exposition, die sich in ihrer 
Anordnung und Dichte ganz an den Stil der dar- 
gestellten Zeit hält, konfrontiert daher den Besu- 
cher mit einer Fülle von Obiekten (695 Katalog- 
nummern), die eng nebeneinander-, oft auch über- 
einandergehöngt sind. Neben Bildern berühmter 
Meister, von Waldmüller, Alt, Tina Blau, Makart, 
Romako bis zu Otto Wagner und Klimt, werden 
vor allem historische Fotografien von der Neuge- 
staltung der Stadt geboten. Aber auch Obiekte, 
besonders des Kunstgewerbes, wie Vasen, Service, 
Kassetten, sind zu sehen. Wird so einerseits das 
Leben der „besseren Gesellschaft" dokumentiert, 
so wird auch auf der anderen Seite von dem 
Erstarken der sozialen Bewegung in der Arbeiter- 
schaft und ihrem harten Kampf um ein menschen- 
würdiges Dasein der „kleinen Leute" ein Eindruck 
vermittelt. 
Sehr schön die schon ganz impressionistischen Land- 
schaftsbilder von E. J. Schindler, R. Ruß, E. Jettel 
und A. Zimmermann (siehe Abbildung]. A. V. 
Ausstellung Peter Klitsch 
ln der Modernen Galerie im ehemaligen 
Dominikanerkloster Krems fand in der Zeit vom 
15. Juni bis 15. Juli 1973 eine „Retrospektive Peter 
Klitsch - Ulbilder und Graphiken" statt. Klitsch, 
der der iüngeren Generation der Wiener Schule 
des Phantastischen Realismus zuzuzählen ist, 
konnte bei dieser Exposition einen Überblick über 
sein umfangreiches künstlerisches Schaffen geben. 
Die Gemälde, die teils romantische Elemente, teils 
die Welt des Mörchenhaften festhalten, fanden 
beim Publikum großes lnteresse. Vor allem be- 
eindruckte die komplizierte Lasurtechnik in der 
Manier altdeutscher und tlämischer Künstler, aber 
auch die Bildinhalte, die sich nicht auf den ersten 
Blick offenbaren. H. K. 
Ü 
Bildnqchweig; [Seitenangabe in Ziffern) 
Amerikahaus, Wien, 39 - L. Autsberg, Sonthofen, 
27 - Archiv Dr. K. Bochler, Bremen, 16-19, 21 - 
Bayerisches Nationalmuseum, München, 30-32 - Beet- 
hovenhaus, Baden, NÖ, 41 - Bildarchiv Öster- 
reichische Nationalbibliothek, Wien, 22, 23, 25, 
26 - Bundesdenkmalamt, Wien, 10-14 - Museum 
Carolino Augusteum, Salzburg, 2, 6 - Fondatian 
PRINAF, FlorenzlMailand, 43 - Galerien: Barthen- 
stein, Wien, 39 - Contact, Wien, 39 - Domgalerie, 
Wien, 39 - Ganggalerie, Rathaus, Graz, 41 - Gold- 
gasse, Salzburg, 41 - Maerz, Linz, 41 - Nieren- 
darf, Berlin, 43 - Romanum, Perchtaldsdart, 41 - 
Schreiner, Basel, 43 - Stadtmauer, Villach, 41 - 
Taxispalais, Innsbruck, 41 - Welz, Salzburg 41 - 
Wittman, Wien, 41 - Würthle, Wien, 43 - Güssing, 
Neue Hauptschule, 41 - Archiv Ch. u. H. Heuer, 
Wien, 37 - ltalienisches Kulturinstitut, Wien, 43 - 
M. Kainz, Wien, 36 - Kopp, Klagenfurt, 36 - Archiv 
der Kreis, Wien, 39 - Künstlerhaus, Graz, 41 - 
Kunsthalle Nürnberg, 43 - Kunsthistorisches Mu- 
seum, Wien, 30-32 - Kunstverein Ingolstadt, 33-35 - 
M. Leischner, Villach, 36 - Archiv Lobmeyr, Wien, 
55 - H. Mayr, Wien, 36, 37 - Metz, Tübingen, 28 - 
Archiv H. Muhr, Wien, 36 - Museum für Kunst und 
Gewerbe, Hamburg, 20 - Museum ot Finish Archi- 
teclur, Helsinki, 55 - Neumeister KG vorm. Wein- 
müller, München, 27 - L. Neustifter, Wien, 55 - 
Österreichische Galerie, Wien, IkS - Österreichi- 
sches Museum für angewandte Kunst (E. Ritter), 
Wien, 55 - Falouteffava Aleneumin Taidemuseoon, 
Helsinki, 55 - R. Pietsch 8 Co. KG, Wien, 15 - 
Residenz Galerie, Salzburg, 1, 2, 9 - Dr. A. 
Schlegel, München, 23, 25, 26 - Schloß Lengenfeldl 
NU, 41 - Secession, Wien, 39 - Stadtarchiv Ulm, 
21 - Städtische Kunstsammlungen, Augsburg, 27 - 
Archiv J. Sorna, Wien, 57 - Thomas Gibson Eine Art 
Ltd, London, 43 - Winnipeg Art Gallery, 43 - 
Archiv G. Woeckel, München, 25, 26. 
51 
5m, 5644m 
Gemälde 
antike Waffen 
Antiquitäten 
SALZBURG, Getreidegasse 34. Tel. 84823. 21 757
	        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzerin, sehr geehrter Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.