MAK

Volltext: Alte und Moderne Kunst XIX (1974 / Heft 132)

. l 
 „ßähvw M. ,. 
 xw 4.. 
J 
 
- Bl. 8770146. Szene aus lbrahims Lager [lbrahim 
st der Sohn des Hamza und Befehlshaber der 
slamischen Ostarmeel. 
- Bl. 8770121. Die belagerte Stadt. Ausschnitt 
aus dem Blatt mit Heldentaten lbrahims. 
- Bl. 8770l37. Zumurrud Schah bekam Nach- 
schub von 70.000 Mann unter Maerku i Guraz- 
iahendan, der einen Ausfall unternahm. Aus- 
ac nitt. 
also die Erzählung zu der anfänglichen Situa- 
tion des 7. Jahrhunderts wieder zurück. Als Ab- 
schluß wird Hamza vom Propheten begraben. 
Im ganzen ist der Roman ein phantastisches 
Triumphepos eines Helden, um die Ausbreitung 
des Islam durch die Bekämpfung und Bekehv 
rung ungläubiger Völker zu schildern, illustriert 
durch prachtvolle ganzseitige erzählende Bil- 
der, die besonders charakteristische Beispiele der 
Malerei zur Zeit der Mogulkoiser sind. 
Die wesentliche Leistung der Kunst am Hofe 
der Mogulkaiser in der bedeutenden Zeit des 16.
	        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzerin, sehr geehrter Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.