MAK

Volltext: Alte und Moderne Kunst XX (1975 / Heft 139)

f. 
Wi 
Wy. 
Ün; 
 'g',ääßsß'ää"ääraiääL 
Gotische Tapisserie. Arras, um 1500 
Darstellung der siegreichen Kirche und der besiegten Synagoge. Versinnbildlicht durch zwei reichgekleidete Frauen. 
Die die Kirche symbolisierende Gestalt im Hermelinmantel mit Krone, Kreuzstab und Bibel. die Symbolgestalt der 
Synagoge mit verbundenen Augen, gesplittertem Speer und Gesetzestafel. 
Brunnen des Glaubens mit gotischen Wimpergen, umgeben von flatternden Spruchbändern, stilisierten Passions- 
blumen und Ranken, die durch gotisches geknotetes Tuch verbunden sind. Bordüre mit Blumen und Ornamenten. 
Dunkelgrüner Fond, Farben Rot und Blau, Blumen in vielfärbigen Schattierungen. 
Breite 318 cm, Höhe 261 cm. 
REINHOLD HOFSTÄTTER 
Kunst und Kunstgevverbe 
WIEN 
l.. Bräunerstraße 12 + Dorotheergasse 15 - Telefon 52 89 84 und 52 89 85
	        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzerin, sehr geehrter Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.