MAK

Volltext: Alte und Moderne Kunst XXII (1977 / Heft 151)

 
 
 
galerie am graben 
inge asenbaum ges. m. b. h. 
kunst des 
zwanzigsten jahrhunderts 
wien Lgraben Itelefon 52 3999 
 
PeterSkubrc zahlr zu 181160 Schmuckgesralrerndre neue. unb 
orthodoxe Wege beschrerrew und rhre Aulmerksarnker: eher dem 
kleinplasrischerr Objekt als dem Schmucksluck Im alren Srnn 
zuwenden. ._Bm rch der Mermurg, daß Schmuck schon sem 
50ll.7"fra'gt er sich selbst ,.lch bm es mehr. Vlellelchr soll 
Schmuck deutllch SEIF, m der Formulrerung, In der rhemaur 
scher: Idee. 4m Zusammrnspvel mlrdem Trager." Erwlll auch 
kennen vom Marerlal her .WerlVOllEr1" Schmuck herstellen. 
SuChr aber den Kontakt zu Tragern serner Sowohlralsrauchr 
Obyekre. K, s.
	        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzerin, sehr geehrter Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.