MAK

Volltext: Alte und Moderne Kunst XXII (1977 / Heft 152)

Gerhort Egger 
Die Idee von den heiligen Bildern 
in der christlichen Kunst des Ostens . 
Wilirud Topic-Mersmclnn 
Die Mifra „des heiligen Ruperfus" 
im Sulzburger Domschafz . . . . . . . . . . . . . . . . . .. 
Vincenf Moyr 
Das Grabmal des Stifters von Kloster Seeon . 
Adolf Hchnl 
Kremsmünster - altehrwürdige: Stift 
in borockem Kleid - 
Bericht über den restaurierten Klosterkomplex 
unläßlich des 1200iöhrigen Bestehens . . . . . . . . .. 
W. Georg Rizzi 
Josef Kornhäuseis Wiener Bauten 
für den Fürsten Liechtenstein . . . . . . . . . . . . . . .. 
15 
19 
.23 
Udo Kultermcnn 
Multiplizierte Originale für die Massen - 
Aspekte einer industriellen Kunst . . . . . . . . . . . . . . . . . .. 
Künstlerprofile Ä 
Gerlinde Wurth (von Alois Vogel) . . . . . . . . . . . . . . . .. 
Aktuelles Kunsfgeschehen l . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .. 
Für den Kunstsammler P4 . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .. 
Eine Briefkussehe mit Gouuchen von 
Bolthcsor Wigcmd (von Ludwig Neusfiffer) . . . . . . . .. 
Österreichisches Museum für ongewundie Kunst Q . 
Bildncchweis . . . . .. 
 
tää 
.48 
.50 
.47 
Titelbild: Peter Roehr, Fofomontoge, 1965 - Pro het vom Grabmal 
des Pfalzgrufen Aribo, gegen 1400. Ehem. Kloster irche Seeon 
Herausgeber; Kurt Rossacher - Eigentümer und Verleger: AMK-Verlag, 
A-5024 Salzburg, lmbergstraße 1, Postfach 12, Telefon (O 62 22) 73731. 
Redaktion: Wilhelm Mrazek (Chefredakteur, verantwortlich für den Inhalt); 
Franz Windisch-Graetz (Kunstgeschichte), Alais Vogel (Wiener Kunstkritik, 
Bundeslönderberichte), Leopold Netopil (Berichte, Umbruch, lmprimatur); 
alle Österreichisches Museum für angewandte Kunst, A-IOlO Wien, Stuben- 
ring 5, Telefon (02 22) 72 56 96 und (02 22) 72 56 97. Zweigredaktion Salzburg: 
Kurt Rossacher (Gesamtgestaltung), Franz Wagner (Salzburger Kunstkritik), 
alle A-5024 Salzburg, lmbergstraße l, Postfach 12. Herstellung: Wagner'sche 
Unim-Buchdruckerei Buchroithner ä Co., Innsbruck. Für unverlangte Einsen- 
dung von Manuskripten oder Fotos wird nicht gehaftet. 
Gefördert durch das Bundesministerium für Wissenschaft und Forschung 
und das Bundesministerium für Unterricht und Kunst. 
Preis ab 1976 inkl. Porto: Jahresabonnement, 6 Nummern (davon ein Doppel- 
heft), öS 545.- inkl. Mehrwertsteuer, DM 78.-, sfr 82.-, Lit. 21 .000.-. Einzelheft: 
öS 95.- inkl. Mehrwertsteuer, DMl4.-, sfr15.-, Lit.3500.-. 
Rates 1976, second closs mail included: subscription 5 issues (6 numbers) per 
anno, f. 14.-, US S 30.- (by air US S 50.-); single issue: f, 2.50, US S 6.- 
(by air U5 3B 8.-). 
Vertrieb: WUB, A-60l0 Innsbruck, Erlerstraße 5-7, Postfach 2l1. Bank: Credit- 
anstalt, Filiale Innsbruck, Konto „Alte und moderne Kunst", Nr. 89-5329). 
Anzeigen: AMK-Verlag. Erscheinungsort Innsbruck.
	        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzerin, sehr geehrter Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.