MAK

Volltext: Alte und Moderne Kunst XXIII (1978 / Heft 157)

5 
Charakteristisch für die frühen Wiener Porzellane 
erscheint die Mannigfaltigkeit der plastischen 
Gefäß- und Zierformen, die das tastende Suchen 
nach festem Umriß und Größe verrät, selbst bei 
den gebräuchlichsten Serviceteilen wie Tasse und 
Untertasse. Für den zweihenkeligen Becher 
(Abb. 4) sucht man lange nach einem direkten Ver- 
gleichsstück; sein charakteristischer Bandelwerk- 
dekor hingegen begegnet öfters. Häufig ist auch 
das eisenrote Zickzackband, das er mit den bei- 
7a, b 
  
 
 
den vorigen und vielen anderen frühen DuPaquier- 
Erzeugnissen gemeinsam hat. Was diese Schoko 
ladentasse, die wie ähnliche andere sicher ur- 
sprünglich einen Deckel besaß, bemerkenswert 
macht, ist die in dem Ausstellungskatalog wWie- 
ner Porzellan" nicht belegte Ftitzmarke i-Wu auf 
dem Boden, vermutlich ein Hinweis auf bestimmte 
Serienmasseproben7. 
Der Chinesendekor des Teekännchens (Abb. 5) 
und der dazugehörigen Tasse mit Untertasse fin- 
112er;- 
 
es: 
 
w: ' 
6 Teekannchen und Zuckerdose mit ländlichen Szenen 
in Schwarzlotmalerei, DuPaquier-Ponellan, Wien um 
1720-30; Höhe der Kanne 11 cm, der Zuckerdose 
13,5 cm; GNM lnv.Nr.Ke 757 (Zuckerdose) und Ke 755 
(Teekännchen), erworben 1947. 
7 a, b Koppchen mit Untertasse, mit Chinoiserien in der 
Art Praisslers, DuPaquier-Pcrzellan, Wien um 1720- 
1730; Höhe 4 cm, Durchmesser derTasse 12 cm; GNM 
lnv.Nr. Ke 558, erworben 1886. 
8, 9 Zwei Blattschälchen, bemalt von lgnaz Preissler mit 
Bandelwerkdekor und Venus und Amor, DuPaquier- 
Porzellan, Wien um 1725; Höhe je 4,5 cm, Länge je 
8 cm; GNM lnv.Nr.Ke 765, erworben 1885 als Ge- 
schenk von Adalbert von Lanna, Prag. 
10,11 Waschtisch mit Toilettegarnitur und Monogramm 
CPW, Wiener Porzellan um 1749; Kanne: Höhe 
23,2 cm, Bindenschild in Unterglasurblau, Preßmarke 
Kreis, Waschbecken: Länge 26,5 cm, Bindenschild als 
Unterglasurblau und als Preßmarke; GNM lnv.Nr.Ke 
2761 a-i, erworben 1939. 
12 Dejeuner mit Schäfsrszenen, Wiener Porzellan um 
1755; Länge der Platte 30 cm, Höhe des Kaffeekann- 
chens 12,5 cm; GNM lnv.Nr.Ke 748. 
B 

	        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzerin, sehr geehrter Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.