MAK

Volltext: Alte und Moderne Kunst XXIII (1978 / Heft 159)

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Verwandtschaft seiner Kremsmünsterer Engelsfigu- 
ren zur Stuckplastik Fancellis in den siebziger Jah- 
ren vergleicht, so stellt man bei letzteren eine typi- 
sche Generationsstilparallele und jene Verringe- 
rung der Distanz zu den Stuckdekorationen des rö- 
mischen Spatbarocks fest, die wir beim figürlichen 
Stuck in der Schatzkammer beobachtet haben und 
diefür den Stilwandel um 1680 bezeichnend ist. Dies 
beweist nicht nur die künstlerische Selbständigkeit 
Barbarinos, der mit den führenden romischen 
Stuckplastikern des dritten Jahrhundertviertels ei- 
nen gleichwertigen Rang behauptet, sondern zeigt 
auch deutlich die Grenzen der stilkritischen Ablei- 
tungsmöglichkeiten. Genau an dieser Grenze steht 
man mit der Herleitung der Atlantenfiguren in den 
Seitenschiffsgewölben der Stitfskirche. Im Gesamt- 
verhältniszur übrigen stuckierten und gemalten De- 
koration kann man eine allerdings nur entfernte 
Ähnlichkeit mit der von Pietro da Cortona entworfe- 
nen Stuckdekoration im Jupitersaal des Florentiner 
Palazzo Pitti feststellen". Das erste wirklich ver- 
gleichbare römische Beispiel, welches das Gewölbe 
als einheitlichen Bildraum mit Stuckplastik instru- 
mentiert, ist ll Gesu (1680 ff.): beinahe gleichzeitig 
folgt Sta. Maria della Vittoria. Beide Dekorationen 
sind für Barbarinos Stuckplastiken in Kremsmiin- 
4a 
6 Graz, Mausoleum Kaiser Ferdinands ll., Obere Gri 
pelle. Joh. Bernh. Fischer v, Erlach, Ausschnitt vo 
Kuppelstukkatur. 
7 Graz, Mausoleum Kaiser Ferdinands ll., Obere GFL 
pelle. Joh. Bernh. Fischer v. Erlach, Detail von der 
pelstukkatur Foto Karl Kosel. 
8 Kremsmunster, Stiftskirche. GB. Barbarino, Eng 
der südlichen Mitlelschillswand. 
Anmerkungen 10-13 
in 
.1 
Rudolf Wittkower, Art and archltecture In ltaly ieomwso m 
lioari Hlstory ol an z 16), Harmondswdrth rasa, Tafel 91 a. 
Ernst Guldari, Quellen zu Leben und Werk italienischer Stul 
ren des Spalbardck lrl Bayern. Irl Arte e Artisti dei Laghi Lon 
ll. s. 231. Abb 21a 
Josef Weinganner. Romische Barockkirchen. Munchen 
Abb 98,102, 141 
Norbert Lieb, Die Vorarlherger Barockbaumeisler, Muncher 
rich 11976, s 40, Abb a7 - Baron Ludwig Dory. Die Tatigkeit 
riischer Stukkaleure iesmivso im Gebiet der Bundesrei 
Deutschland f, in Arte e Artisii dei Laghi Lornbardi II, s
	        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzerin, sehr geehrter Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.