MAK

Full text: Monatsschrift für Kunst und Gewerbe II (1867 / 22)

 
Weib brunnsu in Silber getrieben. l6. Jahrh. Ende. Orig. im Besitze des Herrn Ritter 
v. Franok. Phot. was.) 
Rauchfass von Bronze. 16. Jahrb. Orig. im Besitze Leroy-Ludnrids. Phot. (860) 
- _ Orig. in der Antoniuskirche in Phduh. Pbot. (732) 
Messkiinnehen von Bergkrystall mit emaill. Goldfassung. 16. Jnbrb. Orig. in der Am- 
brasersnmmlung. Phot. (531) 
- - von Bergkrystall mit emailL Gnldfßssung. 16. Juhrb. Orig. in der Ambraserssmml. 
Gezeichnet von Jos. Stork. Gr. Fol. (775.) 
Kelch, Orig. im Dome zu Prag. Phot. (742) 
- - Orig. in der Autoniuskircbe in Padua. Pbot. (731.) 
- - Silber, vergoldet und emaillirt. I5. Jabrh. Ende. Orig. in St. Paul in Klirntbeu. 
Phot. G34.) 
- - aus vergoldeten: Silber mit Relieüiguren auf emaillirtem Grunde. 15. Jßbrh. Orig. 
im Dornscbatze zu Pressburg. Phot. (114-4.) 
Zwei Kelche aus vergoldetexn Silber, der eine mit Filigran, der andere mit architekto- 
nischem Ornament bedeckt. I5. Jahrh. Orig. im Domschatzs zu Pressburg. Phot. (ll4ö.) 
Kelch, Orig. in Sebönberg in Steiermark. Fol. Pbot. (413) 
- - Orig. m Gross-Lobming. Fol. Plrot. (4l4.) 
- - Orig. in Judenhurg. Phot. (4l6.) 
Monstranze aus vergoldeten: Silber mit Figuren. Deutsche Arbeit, 1443. Orig. in Maria- 
Scbein im Lungen. Phot. (11432) 
- - 2 BL, aus der Kirche St. Leonhardt in Pongau. 15. Jahrh. Mit Details. Gezeichnet 
von F. Jobst und C, Lauiil. Gr. Fol. (800.) 
- - Silber, vergoldet. 15. Jahrh. Ende. Orig. in St. Paul in Kürntben. Phot. (533) 
- - Silber, vergoldet, die Figuren in kalter Emaille. 1468-72. Orig. in Waidbofeu a. Y. 
Phot. vor der Restauration. (6l8.) 
Reliquiarium, Silber vergoldet, mit Figuren in gotbischer Arcbitectur. 14. Jahrb. Orig. 
in St. Paul in Kärnthen. Phot. (530.) 
H - Ori im Dome zu Prag. Phot. (738) 
- - O11 im Dome zu Prag. Pbot. (7555).) 
- - Ong. im Dome zu Prag. Pbot. U40.) 
Reliquienbehälter aus der Antoniuskirche in Padus. Phot. (71.22.) 
- - Orig. in der Antoniuskirche in Padua. Phot. (723) 
Reliqniar, Orig. in der Autoniuskirche in Paduß. Phot. (72-1.) 
- - Orig in der Antoninskircbe in Padun. Pbot. (725) 
- - Or H! der Antoniuskircbe in Padna. Phot. U26.) 
' in der Antoniuskirche in Padun. Phot. (727) 
. in der Antouiuskirche in Padua. Phot. GE.) 
- - Ong. in der Antoninskirche in Padua. Pbot. (723) 
- - Orig. in der Antmiiuskirche in Padua. Phot. (730) 
Aufsatz (hinkgefiss) in Form eines Schilfes. Orig. in der Antoniuskircbe in Padua. 
Pbot. was.) . 
Ein Reliqniariuru mit Christus am Kreuze. Maria und Johannes und zwei Heilig- 
thümer (Kleinode auf Ebenlmlzständern) von Gold, emaillirt und mit Edelsteinen be- 
setzt. Um 1600. Orig. in der k. Hofburgkapelle. Phot. (1141) 
lteliquienkreuz, Orig. im Dome zu Prag. Phot. (70.) ' 
Ciborium, Silber vergoldet, mit Darstellungen in Email ehampl. 14. Jnhrh. Anfang. Orig. 
in Klosterneuburg, Phot. (428) 
Hostieubiichse, Silber, auf dem Deckel Christus am Oelberge. 15. Juhrh. Orig. im 
Besitze der Stadtgemeinde Melnik. Phot. (532) 
Gefiss (Köpfchen) von Bergkrystall mit Fassung von vergoldetem Silber. c. 1500. Mit De- 
tmils. Orig. in Laxenburg, cop. von V. Teirieh. Gr. Fol. (1101) 
Gefisse von Silber. 
 
 
Gefiss von Silber mit einem Henkel. Antik. Orig. gefunden auf der Ofener Schißswertte. 
Phot. (x100.) 
Corvinuspocal in Silber getrieben, vergoldet und theilweise emaillirt. 1462. Orig. im 
Besitze der Stadtgemeinde Wiener Neustudt. Phot. (ll48.) 
(Foruetlung in du uiduteu Nummer.) 
Selbstverlag des kais. kön. österreichischen Museums. 
Druck von Carl Gerold's Sohn in Wien.
	        
Waiting...

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.