MAK

Volltext: Alte und Moderne Kunst XVIII (1973 / Heft 130 und 131)

1842 im Verlag Marusei (: Maru-ya Seiirö) i 
12 Uraga Sagami - Urcigo [in der Provinz] St 
Vielfarbendruck: Abschottierungen, Blau- 
Grautöne, Grün, Braun, Rot, Schwarz 
öban yoko-e: 25,6 x 37,8 cm, Bildgröße: 
34,5 cm. Ecken ein ezogen 
Bezeichnet: Hiros ige ga mit rotem St: 
lchiryusai 
Zensurstempel: kiwame 
Sammlerstempel in Rot: ai 
Ansicht- des zwischen Bergen mit ein: 
Baumgruppen eingebetteten am offenen 
liegenden Uraga, mit seinen Gebäuden, t 
anlagen und vor Anker gegangenen Schifl 
tiefen Schnee. Uraga war der Landeor 
amerikanischen Flotte unter Commodore 
am 3. Mai 1853, um die Öffnung Japa 
erreichen. 
Lit.: Strange S. 176 - Griessmaier, Nr. 
Exner, Kat.- r. 103 (Blatt Osterr. Mus.) - B 
Nr. 112, C 7-6 
Usterr. Mus. lnvßNr. 1098573, Samml. 
Rokuiüyoshü meisho zue - Berühmte Ansichle 
mehr als 60 Provinzen 
13 Közuke Haruna san yuki uchi - Der Harun 
im Schnee [in der Provinz] Közuke 
Blatt 26 
Vielfarbendruck: Abschattierungen, Grau 
Blciutöne, Rot, Braun, Schwarz 
öban: 34,3 x 24 cm, Bildgröße: 34,3 x 2 
Ecken eingezogen 
Bezeichnet: Hiroshige hitsu, Schnitzer: Ha 
(: Yokokawa Takeiirö) 
Verlagsmarke: Koshi (mura-ya Hei[suke] 
Datumsstempel: Ochseniahr, . Monat (: 
Sammlerstempel in Rot: ai 
Durch einen engen Einschnitt zwischen z: 
teten Felsen bahnt sich ein reißender Ge 
fluß seinen Weg. Auf dem Felsplateau 
befindet sich eine Tempelanloge, die übei 
die Schlucht übersponnende Brücke zugä 
ist. Im Hintergrund der bei Schneefall w 
gegebenen Szenerie steil aufragende Ge: 
formationen mit Büumen und der Berg Hai 
Lit.: Cat. Brit. Mus., S. 440, Nr. 335 e Sh 
S. 184 - Noguchi, Hiroshige 1934, S. 141, l 
- Hempel, Scheiwe 1957, Nr. 275 - l 
Kot-Nr. 134 (Blatt Usterr. Mus.) - B 
Nr. 115, C 12-26 - Hempel, Hiroshige, 
Tf. XXl - Tamba, S. 27, Nr. 359 
Usterr. Mus. lnv.-Nr. K. l. 10.953711, St 
Exner 
Meisho Edo hyakkei - Hundert berühmte Ans 
von Edo 
Folge mit 118 Blättern. Erschienen im Verlag l 
Eikichi 1856-1859 in Shitaya (Stadtteil von Edr 
14 Atago shita Yabukoii - Die Yabu(Busch-)s 
unterhalb des Atago [- Hügels] 
Blatt 112 
Vielfarbendruck: Abschattierungen Blau- 
Grautöne, Grün, Braun Rot, Gelb, Schwarz 
öban: 36,8 x 24,7 cm, Bildgröße: 33,4 x 21, 
Ecken eingezogen 
Bezeichnet: Hirashige hitsu A 
Verlagsmorke: Uo[-ya] Ei[kichi] Shitaya 
Zensurstemoel: aratame 
Datumsstempel: Schlangeniahr, 12. Monc 
1857) 
Sammlerstem el in Rat: oi A 
Winterliche andschaft im Schneetreiben 
drei fliegenden Sperlingen und von rechts 
Bildkomposition hineinragenden, dicht versi 
ten Bambusstouden. Die von Männern und F 
begangene Straße, die im Hintergrund ar 
waldeten Atogo-Hügel vorbeiläuft, begri 
Gebäude und ein von einer Steinmauer e 
Ansichten der Osthauptstadt (I Edo), eine Folge Hempel, Hiroshige, S. 35, Tf. XVll - Hempel, 5011111191 130C11- 5091111199 15111111119) 11110 50 
von 21 Holzschnitten, die mit „Kikakudö-ban Scheiwe, 1972, Nr. 475 - Fux, Nr. 189 - Üsterr. 10119) 1111 59111199 W910?!" 015 51111113110 1131 1 
töto meisho" bezeichnet wird. Erschienen um Mus. lnv.-Nr. K. l. 11.404, Samml. Exner 111111 111101 1119011059110" 591101511191- 
1834 im Verlag Kikakudö (I Sano-ya Kihei I 11 Dökanycima mushi kiki no zu - Nach den 1-11-1 C011 B11?- MUSA, 5- 463- N1- 502 - 511 
Sanoki in Edo zirpenden lnsekten hören in Dokanyama S. 180, Nr. 8 - Noguchi, Hiroshige 1934, S 
Vielfar endruck: Abschattierungen, Grau, Blatt aus der Folge Töto meisho - Ansichten NF- 112 - T0k01105111, 11110511199, P1, 47 ' 1 
5011141011, 13101-1, 1310011, Blüßrot, Ocker der östlichen Hauptstadt. Kot-Nr. 139 (Blatt Üsterr. Mus.) - Exner, t 
öban yoko-e (rechts etwas beschnitten): 25,5 x Erschienen um 1839-1342 im Verlag Sanoki 11199, Abb- 5- 105l131011Ü519111M115-l- H9 
35,8 cm, Bildgröße: 22,7 x 34,8 cm. Ecken einge- l: Sano-ya Kihei : Kikakudö) in Edo Riese, Nr. 141a 
1099,11- _ _ _ Vielfcirbendruck. Abschattierungen, Grün, Blau, Usterr. Mus. lnv.-Nr. K. l. 10.982, Samml. 
Bezeichnet: Hiroshige ga und Stempel in Rot: Gelb, Rot, Schwarz. In den Kleidern Prägedruck 
1IF1"1"Y"59' k _ _ Ä 011011 Y0k0-91 24,3 X 37 C111, 131109101591 22 X Fuii soniurokkei -36 Ansichten des Fuii 
K9}: Bgimf" e J" R911 K11f0k1100 1: 5011010 33,9 cm. Ecken abgerundet _ Folge mit 36 Blättern. Erschienen 1858 im V 
i ei - Sanoki), Shiba Shimmei-mae (Shiba ist Bezeichnet: Hirashige go mit rotem Stempel: Tsuta-yq Kichizö in Edo, Schnitzer Horichö_ 
9'" 519911911147." Edo) . 101111101501 15 Suruga Satta no kaiiö - Das Meer bei 
äensurstempel iInVRoä: kiwame Verlagsrnarke; Sanoki (I Sana-ya Kihei I [in de, Pmvin1] Sufugg 
Dqmm 91519111139 '" .01: 9' _ _, K1k0kV00l _ _ Vielfarbendruck: Abschattierungen, Blou- 
ie Inselchen im Teich_sind durch drei holzerne Samrnlerstempel in Rph ai A A Gruuqöne, Grün, grau", Gelbgrün, R0), 5d 
Brucken verbunden, uber die der Weg, auf Zwei Fr_auen und ein Kind, das einen Grillen- äbqn; 34,9 x 22,6 (m, Eildgröße 33,7 x 21,1 
dem ein Priester und ein Besucher durch den k tragt, sdireiten, von links kommend, einen Ecken eingezogen 
dichten Schnee stopfen, zum Eingangstor des rnit iiefern bewachsenen Hügel hinan. Auf dern Beleichne}, Hifughigg 9;, 
Schreines fuhrt. Oberhalb der ersten Trommel- in einer Seroentine verlaufenden 'Weg sitzen Vgrlqggmqrke; Efeublan mit Punk] unter 
brucke ist das Gerust der wegen ihrer Glyzinien oberhalb drei Manner beim Picknick und be- : Tsuywyu Kgcnilö 
beruhmten Laube zu sehen, im Hintergrund ein trachten die Aussicht_ uber die weite Ebene ge- Dqfumsglempg]; Pferdeighr, 4, Monat [: 
Kiefernwoldchen, aus dem das Dach einer Tem- gen das Darfchen mit dem uber dem bewalde- Sammlerstempel in Rat: ai 
peltialle heryorragt. ten Horizontaufsteigenden Mond. V0,- dem muieskjpischen Hintergrund des 
Lit.: Cat. Brit. Mus., S. 408, Nr. 133 - Noguchi, 111-1 Nogußhlä 11110511199 1934, 5- 125 " 5111191, breiten sich Vorgebirge und die ruhige, 
Hiroshige 1934N S. 121 f., Pl. 75 - "Benyesch- KQÄ-NY, 00 1 1011 C519", M054) - 5111191, 11110" zwei Ruderbooten und einem Segler be 
Blauensteinerf: r. 199 - Benesch Spatmeister, 511199, Abb- 5- 71 - 1011100, 5- 3, P1, 39 - F111, See aus. Im Vordergrund hingegen schläg 
Abb. 50 - oerster, Abb. S. 55 - Noguchi, 011-191 Meer an der felsigen Küste der Bucht 
tS-liroshige 1954, Nr. 7, Abb. S. 59 - Hempel, o51911- MUS- 111V,-N1'- K, 1- 10-94072, 501111111- 511191 Suruga schaumbekrönte und hochaufsteig 
C1191W9 _1957,_ N1- 270 - 15111191, K01--NI'- 77 - _ _ _ Wellen, während eine Vogelschar über 
Exner, Hiroshige, Abb. S. 73 - Brasch, Nr. 5, Nihon minato zukushi - Berühmte Höfen Japans Himmel zieht. 
A 2-1 - 119111991, 5C1191W9 1959, Nr. 232 - Folge mit 11 Blättern, erschienen zwischen 1840 bis Lit.: Cat. Brit. Mus., S. 468, Nr. 533 - Strt
	        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzerin, sehr geehrter Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.