MAK

Volltext: Alte und Moderne Kunst XVIII (1973 / Heft 130 und 131)

miz (Seite 1) 
roshige, Die Yabu(Busch-]slruße unierhulb 
es Afago (- Hügels] 
die Öffentlichkeitsarbeit des Österreichischen 
Museums vorübergehend erliegen lassen. Gleich 
im Jahr der Wiederöftnung 1949 wurde jedoch 
eine Auswahl der Neuerwerbungen auf dem 
Sektor des iapanischen Farbholzschnittes ge- 
zeigt, die eine Überschau über die Entfaltung 
dieser Kunstgattung darstellte. Außerdem jährte 
sich der Todestag Hakusais zum hundertsten 
Mal, zu dessen Gedenken eine eigene Aus- 
stellung stattfand, die nunmehr, sehr zum Un- 
terschied zu den vergangenen Expositionen, fast 
ausschließlich mit Werken aus dem eigenen Be- 
sitz, zum Großteil aus der Exner-Schenkung, auf- 
gebaut werden konnte. 
Ab 1951 veröffentlichte das Österreichische Mu- 
seum Bildhefte. lm Rahmen dieser Reihe ver- 
faßte V. Griessmaier 1954 einen konzentrierten 
Überblick über die Entfaltung der „Japanischen 
Holzschnittems, ausnahmslos mit Abbildungen 
- ein besonders großer Anteil kam dabei 
Hokusai und Hiroshige zu - aus dem Material 
des Museums. Diese Schrift bildete eine instruk- 
tive Ergänzung für eine Ausstellung 1955 „Ja- 
panische Holzschnitte und iapanisches Gerät", 
die das eindrucksvolle Bild vom Reichtum des 
Holzschnittes von den Anfängen bis in die Spät- 
zeit herauf durch Gebrauchsgegenstände, wie 
sie auf den Bildern dargestellt sind, in allge- 
mein kultureller Hinsicht abrundete. 
1958, hundert Jahre nach dem Todestag Hiroshi- 
ges, konnte selbstverständlich nicht ohne die 
entsprechende Würdigung des Meisters vorüber- 
gehen. Einmal gemeinsam mit dem von Walter 
Exner, dem Sohn Anton Exners, aus der eigenen 
kusui, Der Suwa-See, Shinano 
Anmerkungen 1-20 (Anm. 16-20 s. Text S. 5) 
1 Ausstellung ostasiatischer Malerei und Graphik, 12. bis 19. 
Jahrhundert. Veranstaltet vom Verein der Freunde asiati- 
scher Kunst und Kultur in Wien gemeinsam mit der Gra- 
phischen Sammlung Albertina, B. Oktober bis 8, Dezember 
1932, Wien 1932, S. 11. 
'G. Egger (Hrsg.], Japanischer Farbhalzschnitt und Wies 
ner Secession (Ausstellungskatalo . Bearb. M. Bonicatti- 
H. Dornik-Eger-G. Egger), Sdiri ten der Bibliothek des 
Österreichischen Museums für angewandte Kunst 9, 
Wien 1973. 
' Kunst und Kunsthandwerk, Monatsschrift des K. K. 
Österreichischen Museums fuer Kunst und Industrie. Her- 
ausgegeben und redigirt von A. van Scala, ll, Wien 
1899, S. 768 ff. 
4 Ebenda, S. 336. 
5 Kunst und Kunsthandwerk, IV, Wien 1901, S. 135. 
' Kunst und Kunsthandwerk, lil, Wien 1900, S. 278. 
7KDtdiOg der s. Secessiansausstellung, Wien wuu - 
Zur dUCh Kunst und Kunsthandwerk, m, Wien woo, 
. 84 ff. 
' Kunst und Kunsthandwerk, IV, Wien 1901, S. 135. 
' B. Gray, Hakusai 1760-1349, British Museum, The 
Work of Hokusai, Woodcuts. lllustrated Backe. brawings 
and Paintings: a Catalogue cf an Exhibition held an the 
OCCüSiOn d! the Centenary dr his Death, London 194a, s. a. 
"' Ebenda. 
"Werke HakusaTS, aus estellt im K. K. Österreichischen 
Museum für Kunst un Industrie, Wien I, Stubenring s, 
durd1 die Kunst- u. Verlagshandtung E. Hirschler 8 
COmFL, Wien I, Plankengasse 7. Februar-März 1901, 
wie" 1901. - Vgl. dUCh Kii"si ii"ei Kunsihcndwerk, IV, 
wie" 1901, s. 92, 134 n. und 141. 
H K. K. Österreichisches Miiseiir" wir Kunst "i": imiiisirie i" 
wie", 1905. Äussleuung von aiiere" iapanischen Kii"si- 
werken, wie" 1905. - Siehe "iieii Kii"si und Kii"si1ie"is- 
werk, VIII, wie" 1905, s. 95, 155 "m: 215 sowie Kii"si Und 
Kuhsihundwerk, 1x, wie" 1904, s. 440 f. 
H Ebendü. e Das K. K. Usferreichische Miiseiir" iiir Kii"si ""44 
lnduslrie 1044-1914, wie" 1914, s. 194. 
1- Kii"si Und Kunsihundwerk, xi, wie" 190a, s. 292 f. e 
Das K. K. Uslerreidiische Miiseiir" ii-ir Kii"si "i": i"aiisirie 
11144-1914, wie" 1914, s. 19a. 
ß v. Griessmuier, osierreieiiiseiies Miiseiir" iiir angewandte 
Kii"si, Japanische Hnlzsdmille, wie" 1954. 
"w. Exner, Hiroshige, Hollschnilldllssfellung i" Franken- 
GU, Frunkenuu 195a. 
"Das Malerin! aeeirie sidw "iii der seiirin „Jupanisdw 
Hol1sd1nille",Anm. 15. 
1- weiikiiiiiire" LlHd moderne Kiirisi, Die Begegnung der 
eurüpäischen Kii"si ""41 Musik im 19. Und 20. Jahrhundert 
i"ii Asien, Afrika, Ozeanien, Aire- ""41 lndocmerikc. 
Aiissieiiimg, veranslallel vom Orgunisulionskomilea iiir 
die Spiele der xx. Olympiade, München 1972. Emwieiiiiiiig 
und Leilllng Prof. Dr. Siegfried Wichmunn, 16. iii"i bis 
so. Seplembev im HOUS rier Kurlsl, München 1972. 
1' Siehe A"r". 2. 
49 H. FUX, Kunstverein Dormstadl, Usverreidiisches M". 
seiir" für an ewandie Kunsi, wie", ÄSierI-Museum, Bad 
Wildun en, slusinfisdwe Kunsf-Sammlun Exner, Kunst- 
halle, urmsicd! um Sieubenplnfz, 21. Hoher bis 75. 
November 191a, Dermsiedi 197a. 
3
	        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzerin, sehr geehrter Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.