MAK

Volltext: Alte und Moderne Kunst XXVI (1981 / Heft 178 und 179)

F1 Messespiegel 
1 
10 
11 
12 
13 
14 
15 
16 
17 
18 
19 
2D 
GALERIE 
GES,M.B.H. 
A-101O WIEN I. DOROTHEERGASSE 12 
.Hl. Florian", Tirol. um 1500, Lindennolzreliet, H 51 cm 
BERT WINTER, KUNSTHANDEL - ANTIQUITÄTEN 
A-3601 DURNSTEINIWACHAU 
Pieter Nolpe (Amsterdam 1613-1653). v-Flußlandschaft 
mit Fischernw. OllLeinwand, 115 x 155 cm. Provenienz: 
K, v. AalstlHoeverlakenlNL, Leihgabe in Utrechtcentral 
Museuml1933-1960lKat. Nr. 290, Lit.: A. V. Wurzbach. 
Thieme-BeckerlBd. XXV, Expertise: Dr. W. Bernt u 
BIENENSTEIN GMBH 81 CO KG, KUNST, ANTIQUITA- 
TEN. DESIGN 
A-101O WIEN 1. WEIHBURGGASSE 4 
Armillarsphäre, um 1700. Nach Kopernikus. Höhe 43 cm 
O. BUCHINGERKINH. H. PÖHLMANN, ANTIQUITÄTEN 
A-402O LINZ. BETHLEHEMSTRASSE 5 
Belschemel, 2. Halfte 18.Jh., Nußbaumholz. furniert. 
mit verschiedenen Holzern intarsiert, versilberte Origi- 
nalbeschläge, L 145 cm. H 97 cm, T 45 cm 
GERLINDE DUTZ, ANTIQUITÄTEN 
A-101O WIEN 1, MAHLERSTRASSE 11 
Auserlesene hollandische Klein-Möbel des 1B. Jh.s. 
feine lntarsie und Einlegearbeit mit Blumen, Vögel und 
Ranken. 
FRIEDRICH KRATSCHMANN. ANTIQUITÄTEN. ANTIKE 
MÖBEL UND KUNSTGEGENSTANDE 
A-1010 WIEN 1, SPIEGELGASSE 15 
Anrichte, England, um 1780. Mahagoni massiv, Origi- 
nalbeschlag 
ELEONORE WIESINGER. ERLESENE ANTIQUITÄTEN 
A-460O WELS. BERG 9 
Tabernakelschrank. Österreich. 3. Viertel 18. Jh.. 
H 225 cm, T 62 Cm. L 125 cm 
CZESLAW BEDNARCZYK. KUNST UND ANTIQUITÄTEN 
A-101O WIEN 1. DOROTHEERGASSE 12 
Ein Paar Elefanten mit Putto zu zweiarmigen Leuchten 
in vergoldeter Bronze montiert. Meißen. um 1745; ge- 
stempelt 'C' mit Krone. Paris 1745-1749, H 17 cm 
ANTIQUITÄTEN IM PALAIS CAVRIANI 
MARTIN SUPPAN. GALERIE IM PALAIS COBURG 
A-101O WIEN 1, HABSBURGERGASSE 5+SEILER- 
STATTE 3 
Balthasar Wigand (Wien 1771-1845). -Ansicht der Ta- 
bor-Brückeu, GouachelPapier, sign. 'Wigand'. 
82 x 135 mm 
GALERIE ZACKE, ALTE KUNST UND KUNSTHAND- 
WERK AUS CHINA, JAPAN UND SÜDOSTASIEN 
A-1010 WIEN 1, SOHULERSTRASSE 15 
Gakutei (1786-1868). "Sturm bei Tempo-zahlt. Aus der 
Serie Ternpo-zan shukei ichiran'. Oban-Format. Si- 
gniert "Gogaku". 1834 
ADIL BESIM OHG, ORIENTTEPPICHE 
A-101O WIEN 1, GRABEN 30 
Megri. Mitte 19. Jh.. ca. 203 x 137 cm 
Musterbeispiel mit typischer Zweiteilung des Mittel- 
stückes, im roten Feld stilisierte Lotosolüten. Außen- 
borte in sonnigem Gold. Megri-Teppiche weisen anato- 
lische und neugriechische Elemente auI 
KUNSTGALERIE TOMASZ METLEWICZ 
A-1010 WIEN 1. SEILERGASSE 14 
Edmund Yon (Pans 1841-1897). 
Sturmwindw 
GALERIE L. T. NEUMANN, KUNSTHANDLUNG 
A-1014 WIEN 1, KOHLMARKT IUMICHAELERPLATZ 
Anton Romako (Atzgersdori 1832-1889 Wien), DllHolz, 
signiert und bezeichnet 'a Roma'. 51 x 41cm 
ERICH WENINGER, KUNSTHANDEL 
A-1030 WIEN 3, RENNWEG 19 
Hans Makart (Wien 1840-1884). DGraIHcyervon Mans- 
teld vor der Schlacht am Woltesholzx. OllLeinwand. 
145 x 174 cm, Rechts unten sign. 'H, Makarf. Gemalttür 
den Fursten Auersperg in Wien. dann Fürst Auersperg 
SchloßZlebin BohmenwgLGerbert Frodl.HansMakart. 
S. 286, Abb. 2B) 
GALERIE SALIS. KUNSTHANDEL 
A-5400 HALLEIN l SALZBURG SCHLOSS RIF 
Eduard Harrison Compton (1881 4940) 
"Der Gastemer Wassertall-t. Aquarell 
31 x 22 cm, signiert und datiert '1926' 
GALERIE TROMAVER, KUNSTHANDEL 
A-1010 WIEN 1, HABSBURGERGASSE 9 
Marie Egner (1850-1940), "Flieder- und Apfelblutenir. 
um 1890. ÖlfLeinwand, 46 x 59 cm. Ausgestellt 1979 in 
der Neuen Galerie Graz 
GALERIE JOSEFSTADT _ 
A-108O WIEN B, JOSEFSTADTERSTRASSE 20 
Robert Ftuss (Wien 1847-1922), "Am Fronleichnams- 
tag", ÖllLeinwand 42 x 34 cm, li. unt. 'R' monogr. 
GIESE St SCHWEIGER, KUNSTHANDEL 
A-101O WIEN 1. AKADEMIESTRASSE 1 
Franz von Zulow. "Dort im Winter", ÖllLeinwand, 
49,5 x 58,5 cm, rechts unten signiert 
GALERIE BEI DER ALBERTINA 
INH. CHRISTA ZETTER. ANTIQUITATEN. JUGENDSTIL, 
ANTIKER SCHMUCK 
A-1010 WIEN 1. LOBKOWITZPLATZ1 
Vase, Sternschonau, um 1925, Inschrift, -Dankbarst ge- 
widmet v. d. Staatsfachschule Steinschdnauu, H 23 cm 
A.E. SUBAL. KUNSTHANDLUNG. JUGENDSTIL. ART 
DECO 
A-101O WIEN 1, WEIHBURGGASSE 11 
Egon Schiele (Wien 1890-1918), Originallithographie. 
mehrfarbig. Plakat t-Secesston 49.Ausstellungr- nach 
dem Gemälde "Die Tatelrundeß 
ST, RAPHAEL, ANTIOUITATENHANDEL 
- Landschaft im 
auf Papier 
redJl. n.
	        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzerin, sehr geehrter Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.