MAK

Volltext: Alte und Moderne Kunst XXVIII (1983 / Heft 189)

 
 
na nCanendo moveturk und preist die Macht der 
r und Dichtung." 
eus gegenübergestellt ist das Bild der Europa auf 
Stier (Abb. 3) nach Ovid. Metamorphosen ll. 
- 875. Wie sehr die Szenen dem Text entsprechen. 
idieserStelle ausgeführt. Bei Ovid heißt es, daß Ju- 
die Gestalt des Stieres annimmt, jedoch weiß wie 
ee ist. mit kleinen Hörnern. durchscheinend als 
n sie aus Edelsteinen gearbeitet. Die Stirne hat 
s Trotzendes. das Auge nichts Furchterregendes. 
iene strahlt Frieden aus. Das Liebesspiel mit Age- 
Tochter Europa beginnt, sie umwindet ihn mit iri- 
1 Girlanden, bis sie sich schließlich auf seinen 
en setzt. Da strebt der Gott vom Festland weg und 
seine Beute überdie Meeresfläche. Die Entführte 
:igt sich und blickt zum Strand zurück. den sie ver- 
n hat. Mit der Rechten hält sie ein Horn des Stieres 
das flatternde Kleid bauscht sich im Winde. 
Fteusnerzz stellt die lkon unter das Lemma vsursum cor- 
dar. "Empor die Herzen!" 
im Epigramm deutet er den Bericht von der Entlührung 
Europas als Wendung zu Gott. 
Konsequent sind all die der römischen Mythologie ent- 
nommenen Szenen moralisierenden Inhaltes. Dem ent- 
sprechen auch die monochrom gemalten Emblemata in 
den Stichkappen. Die Reihe beginnt zur Seite von Juno 
und Merkur mit einem ptlügenden Amor oder Cupido. 
der mit der Linken seinen Pfeil hochhält. derjedoch ver- 
schlungen ist als lkon mit der Subskriptio iiNe doleas 
factum tu prior ipse videri - Willst du eine Tat nicht be- 
reuen, siehdich zuerstvor. Die folgende lkon zeigtAmor 
am Rücken eines Löwen. den er mit einem Seil 
händigt" wOmnia vincit amor. sed nubus vincit amorri 
(wohl amorem), Die Liebe siegt über alles. abervnubusri 
(unübersetzbar. wahrscheinlich ein Schreibfehler und 
soll nullus : keiner heißen) besiegtdie Liebe. Einewei- 
tere Übersetzungsmöglichkeit ergibt sich. wenr 
vOmniavincitamor. sed nudus(statt nubuswincitz 
liest. Alles besiegt die Liebe. aber die Liebe braucl 
ne Watten. Amor. der Ptroplreis einem Baum ein 
stellt das nächste Bild dar. mit der Subskriptio nSi 
non idemnon tarnen altererorr- Ich möge dirnicr 
selbe sein. aber dennoch werde ich nicht ein an 
sein." Das Emblem ist in der Stichkappe nebe 
Darstellung von der Verwandlung der Daphne in 
Lorbeerbaum. In den Stichkappen nach der Orp 
Darstellung ist zuerst eine Windmühle dargestel 
tua non spirat gratia truncus erori - Wenn deine G 
nicht weht. werde ich als Strunk verdorren. gefolg 
dem Bild einer Katze voreiner Mausetalle, Amor ir 
lergrund. Die Subskriptio lautet: DNOH ruis peius si 
prima fugisri. Du stürzest nicht in größeres Übel. 
du die ersten Mißgeschicke fliehstfs 
In der Kappe neben Apoll und Diana ist ein tlüchti 
 

	        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzerin, sehr geehrter Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.