MAK

Volltext: Alte und Moderne Kunst XIV (1969 / Heft 106)

ImPYESSUm-t 
 alie und moderne  
alte und moderne Kunst. 1d. Jahrg., Nr. 106 SepxamberJOktobar 1969 
HERAUSGEBER: 
Dr. Kurt Rossacher 
EIGENTÜMER UND VERLEGER: 
Österreichischer Bundesverlag 
für Unterricht, Wissenschaft 
1 und Kunst - 
PRODUKTlONSLEITUNG: 
Prof. Dr. Alois Rnttensteiner - 
alle Wien l, Schwarzenbergstraße 5. 
Tel. 52 25 G1 
REDAKTION : 
Chefredakteur 
Dir. Prof. Dr. Wilhelm Mrazek 
(verantwortlich für den Inhalt) - 
Dr. Franz Windisch-Graetz - 
Peter Baum - Alcis Vogel w 
Leßpold Netopil. graphische 
Gestaltung - 
alle Österreichisches Museum 
für angewandte Kunst, 
A-1010 Wien, Stubenring 5. 
Tel. 72 56 95, 72 56 97 - 
alle Manuskripte sind an die 
Redaktion zu richten - 
für unverlangt eingehende 
Manuskripte und Fotos wird keine 
Haftung übernommen - 
Nachdruck nur mit Genehmigung 
des Herausgebers 
ANZEIGENVERWALTUNG: 
Österreichischer Bundesveriag 
A-1D8O Wien, Lenaugasse 17 
DRUCK UND BUCHBINDEHARBEIT: 
G. Gistel St Cie., 
A-1030 Wien, Müttzgasse ß 
Kunstanstalt R. Seyss KG, wie" 
ERSCHEINEN unn PREIS: 
Alte und moderne Kunst erscheint 
1969 im Februar, April, Juni, 
August. Oktober, Dezember 
Jahresabonnement 
(6 Doppelnummerri): 
65 350.- und öS 9,- Porto: 
DM 58.- : sfr. 63,80 
Einzelheft: 
öS 70,-; DM 11,80; sfr. 12,90 
(Einzelnummern- sowie DM- und 
sfrßPreise inkl. Porto) 
BEZUG: 
Alte und moderne Kunst ist zu 
beziehen durch jede Buch- und 
i Kunsthandlung oder den 
i Österreichischen Bundesverlag 
INHALT 
2 Peter Pötschner DAS HAUS DER LAUNE IM PARK ZU 
LAXENBURG - WSRKLlCHKElT UNO 
MODELL 
DIE SONNTAGBERGER MONSTRANZ 
PARISER FRISUREN AUF WIENER 
PORZELLAN 
Franz Überlacker 
Waltraud Neuwirth 
15 
22 
2a Verena Han ERZEUGNISSE nes WIENER 
xunsrsewenees AM uore oes 
FURSTEN MlLOS von SERBIEN 
(1315-1839) 
32 Oskar Holl oaonunc ALS WIDERSPRUCH - 
ueen oen MALER AUGUSTIN 
TSCHINKEL 
3a Alois Vogel BEMERKUNGEN zu DEM BILD- 
HAUER FRANZ BARWIG 
40 Verdltika Birke DER MALER HEINZ STANGL 
44 Wilhelm Mrazek KUNSTPOLITIK lN OSTERRElCH (I) - 
eitoenne uno ANGEWANDTE 
KUNSTE IN DER easten 
REPUBLIK 191a BIS 1934 
4a Alois Vogel DER BILDHAUER ANTON HANAK. 
1875-1934 
48 AUS oen KUNSTWELT 
54 AUS DEM KUNSTHANDEL 
56 BUCHBESPRECHUNGEN 
TITELBILD: Blick in die Ausstellung „Der Bildhauer Anton Henek, 1875 bis 
1934" im Säulenhof des Österreichischen Museums lur rineßwßndl" Kunslr 
Rechts im Vordergrund der "Letzte Mensch". 1917-1924. 310'110 
KLISCHEES: PhO(D-ChemigyaphiSCha  UNSERE KUNSTBEILAGE: Helmut Krumpel, Studio. Ollsotliihographie, 1969 
BILDNACHWEIS : Archiv Galerie Autodidakt. Wien. S. 49 a P. Baum.Wien, S. 49. 
53 - Archiv V. Hart, Belgrad. S. 28-31 - Historisches Museum der Stadt Wien. 
S. 2. 3 - Historisches Museum der Stadt Wien (R. Stopanek. Wien). S. 5,6. 13 a 
Archiv Kindermann.Wien, S. 53 - Archiv Künstlerhaus. Wien. S. 49 - A. Melaval. 
Nizza. S. 51 - Dr. W. Neuwirth. Wien, S. 22-26 - Osterreichisches Museum 
für angewandte Kunst (E. Ritter), Wien, S. 46. 47 - K. Scherb. Wien. S. 54. 55 
j Archiv Wiener Secession. Wien, S. 50 - Archiv H. Stangl. Wien. S. 40-43 a 
H. Stasny, BrucklGlstL. S. 50 - R. Stepanek. Wien, S. 4. 6-13 - Archiv 
1 A- Tschinkßl- 581311119. S. 32-35 - Archiv Franz Barwio d. A. (G- Wagner- 
Barwig). Wien. S. 36-39 - J. Wieser. St. PeterlAu, S. 15-17. 19, 21 - Wiener 
Pressebilddienst Wotawa. Wien. S. 4B 
VORSCHAU AUF HEFT 107: Peter Brandt. ein Hauptmoister der bohrriischon 
Barockmalerei - .Esau und Jakob" oder .Das Linsengencht" von Paul Tioger - 
Eine Iamaistische Tempelfahne aus dem Osterreichischen Museum lur enge- 
wandte Kunst. Sambhala und die Geschichte des Kalacakra - Kolo MßSßr und 
die Zeitschrift ..Ver Sacrum" - Kunst ist ein biologischer Wert. Richard Neutra 
und seine Bauten - Das Kulturinstitut in Rom und die bildende Kunst - Der 
Graphiker Hans Escher - Zechyr: Exploramas - Kunstpolitik in Osierreich (II)? 
Bildende und angewandte Künste in der Zweiten Republik 1945 bis 1951 
HERAUSGEBER: 
Dr. Kurt Rossacher 
EIGENTÜMER UND VERLEGER: 
Österreichischer Bundesvedag 
für Unterricht, Wissenschaft 
W und Kunst - 
PRODUKTIONSLEITUNG: 
Prof. Dr. Alois Runensteiner - 
alle Wien I, Schwarzsnbergslraße 5. 
Tel. 52 25 G1 
DAS HAUS DER LAUNE IM PARK ZU 
LAXENBURG - WIRKLICHKEIT UND 
MODELL 
DIE SONNTAGBERGER MONSTRANZ 
PARISER FRISUREN AUF WIENER 
PORZELLAN 
ERZEUGNISSE DES WIENER 
KUNSTGEWERBES AM HOFE DES 
FURSTEN MILOS VON SERBIEN 
(1815-1839) 
ORDNUNG ALS WIDERSPRUCH - 
UBER DEN MALER AUGUSTIN 
TSCHINKEL 
BEMERKUNGEN ZU DEM BILD- 
HAUER FRANZ BARWIG 
DER MALER HEINZ STANGL 
KUNSTPOLITIK IN OSTERREICH (n - 
BILDENDE UND ANGEWANDTE 
KUNSTE IN DER ERSTEN 
REPUBLIK 191a BIS 1934 
DER BILDHAUER ANTON HANAK. 
1875-1934 
AUS DER KUNSTWELT 
AUS DEM KUNSTHANDEL 
BUCHBESPRECHUNGEN
	        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzerin, sehr geehrter Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.