MAK

Volltext: Alte und Moderne Kunst XVI (1971 / Heft 114)

 
 
Loreto in Prag, Ferdinand Graf Lobkowicz 
Loreto in Waldl, Wenzel Graf Lobkowicz 
Leitomisdil, Friedrich Graf Trauttmansdorff 
Nezamyslic, Franz Graf Kolowrat 
Nitzau, Thomas Sartorius, Abt von Brevnov 
Obergeorgenthal, Johann Friedrich Graf 
Waldstein, Erzbischof von Prag 
Neupaka, Joachim Graf Slawata 
Pilsen, Wratislaw Graf Sternberg 
Veraikon zu St. Veit in Prag, Wenzel Bilek 
von Bilenberk 
Kreuzkirche, Altstadt von Prag, Wolfgang 
Maximilian von Lamingen 
St. Jakob, Altstadt von Prag, Franz Graf 
Kinsky 
St. Niklas, Prag-Kleinseite, Johann Paul 
von Walderode 
Rokitzan, Jaroslaw Graf Sternberg, Bischof 
von Prag 
33 
34 
35 
36 
37 
38 
39 
40 
41 
42 
43 
44 
Es 
Rimau, Johann Graf Waldstein 
Pribram, Heiliger Berg, Wenzel Graf Kinsky 
Setsch bei Pilsen, Johann Humprecht Graf 
Czernin 
Wien (sog. Sternberg-Muttergottes), Wenzel 
Graf Sternberg 
Strakonitz (Weißer Berg), Ferdinand Graf 
Kolowrat 
Strasdiin, Ferdinand Graf Harrach 
Schüttenhofen, Eusebius Freiherr von Hierle 
Teinitz bei Klartau, Wilhelm Graf Kolowrat 
Warta in Schlesien, Anton Graf Berka von 
Duba 
Wischehrad, Franz Augustin Graf Waldstein 
Königsaal, Johann von Talmberg, Bischof 
von Königgrätz 
Altbunzlau, Georg Astr, Propst von 
Altbunzlau 
fällt auf, daß mit drei Ausnahmen (4, 36, 
41) sich alle Orte in Böhmen befind: 
auch solche gewählt wurden, die keir 
zu den berühmten zählten. Sicherlich ha 
Stifter einen gewissen Einfluß, doch is 
das Programm nicht ohne den großen P2 
und gelehrten Jesuiten Tanner (T 169 
worfen worden. Sehr viele der genannte 
denbilder stammen aus der Zeit v0 
Dreißigjährigen Krieg. 
x a: s: 
Eine reiche und eigenartige Anlage ist 
südlich von Budweis. Dort treffen verscl 
Typen zusammen: zunächst wird eines 
Böhmen so beliebten Loretohäuser gebau 
folgt der berühmte Kreuzweg, dessen 25 
len oder Stationen in den Abmessungen 
jenen in Jerusalem folgen, an denen s 
Passion Jesu ereignete. Sdiließlich werc 
das Loretohaus Ambiten gebaut und e 

	        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzerin, sehr geehrter Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.