MAK

Volltext: Alte und Moderne Kunst XVI (1971 / Heft 114)

Q, iunwvixosh; 
. xumxxmyr. 
s.......n.. .....1 da..." zum..." Sprud! (es... 1.). 
9 Iserlohner u... .1... .... Dedtel geprägter 0.....11....g 4.. 
Sud: x-uwnsunc .....x 4..... .............. Besdmreihung 
(0.... 9). _ __ 
w 1......." n... ..... am Dcxirl gapragter Darstellung des 
STADTHUYS VAN AMSTERDAM (0.... 9.). 
w. Signatur itlf 4.. Ansidn des Amsterdamer R..1....... (m... 
e.) lOHAN HENRICH GIESE FECIT m" SCULPSIT. 
n Iserlohner 0.... mit .... um... geprägler n.....u....g man 
snas nur LIEGNITZ UND PARCHWITZ 15, August 
1760 (ex... u), 
12 1...1..r.....-. n... mk am man grprägur jagddzrszellung 
(Harner s). 
 
 
 
f 
. Mgql-uifäffufagl 
 
 
 
ANMERKUNGEN 2-5 
'Budluaben nna Zahlen beziehen sidl auf du folgende Mei- 
slerverzeidlnis Seit: 29. 
'Die Annahme s. o. Winkels, von Pfingsten, Sdluhmadler n. 
um; (s. Lit. z. 17, lll und 2a; übernommen. es wären im 
am. Dose mehrere Stempel verwendet werden, am unrichtig. 
Die Prägung am" Darstellung war mit einem blutigen Präge- 
Stempel hergeswlll. Die Verwendung mehrerer Prägestödu 
nebeneinander wäre zu nmmandlam und audz zu teuer ge- 
Vasen. 
-na. Angzb: an Thieme-Bedxers sllerlexikon. Band xv. 
Seite w. HAMER sei ein holländisäler Dcsensümied g.- 
Wesen, ist und. nnn ridltiglusxellen. Die Zusdureibung stürzt 
Sldl m: drei Dosen der Versteigerung der Sammlung Georg 
Hirth bei Helbing in Mündxen 1898, ll. Teil. Nr. 1061-63. 
unldn. lnnlllinAäeßlnmm Tnwr L4".- AmAn all" um"... "H." Nut: 

	        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzerin, sehr geehrter Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.