MAK

Volltext: Alte und Moderne Kunst XVI (1971 / Heft 114)

1.1.1.... 1.1.1.1... von 1-......-.......,......... 1.. 1. 
(K. 1.1.1.... s). 
zo 1...T.1..... n... 11.1. .11. n.11..1 1.1.1.1... n.1...11 
KALENDARIVM PERPETVVM (x.p,..1.1.... s). 
21 1..11.1....1 n... 11.1. .11. 120a... gaprägtcr n.....1 
DIE EDLE IÄGERREI (Keppelmin s). 
22 1..11..1....1 n... .111. .11. 111a... 1......." n.1...11... 
PLETE VICTORIE BY TORGAU (1. Novum! 
(x...,..1...... 11), 1... 14.4.11... 11111.. MARSCHA! 
1.5.1115 FRIEDERICUS BORUSSORUM REX, 
P .1 . 
z: 11.11.1111.. n... 1.... .11. 11.11.1. 31...... n. 
E111E)1)E (von) FOCXIANI DEN 2c. AUG. 17 
.1 1 . 
24 11.11.11... n... ...1. .11. 11.4.1. geprägter n. 
E1...' 1., 11.. a...11.1.1.1.d.... n..p...1..11.1. 1.1.1 
...11. 1111.11. 11.1.... (1.. d... 14.4.1110...) (E.d... 
1s 11.11.11... n... 11.1. .11. n.a..1 geprägtzr 0.111.111 
1-111..1.1.ga (11.... z). 
21. 11.11.11... n... 11.1. .11. 13.11.1 3.1.2.... n. 
PISCATOR PEmus (4.11...) mo (3.11... s). 
27 11.110111... n... 11.1. .11. 13.11.1 1.1.1.5... n. 
PISCATOR PETRUS (v.11.1...) 1m (11.... s 
1a 1..11..1.1... n... 1.... .... n..11.1 1..... 1.1 11.13.11. 
1...1...a....d.1 K....11.1. 11. 11.11.. 11.1.1... 1.1.." 
v1.1... 11m... .111 .1... 1.1.1. (E..1... s). 
29 1s1.a....1.....11..... 1.. E11..11.1.1.1 n... PRINT 
DINANDS SIEG BEI MINDEN (1. August 1759 
29. 51.11.1... 111. 13.11.1 1.1 E11...1.1a.. Dose. 
ANMERKUNGEN 6-11 
' Deß Friedrich relber, rnir dessen Person iind "reren ei 
Teil der Iserlol-mer Dosen eidi befaßl. eeldie selhsi 
brendi haue eder versdwnku, iee nich: erwiesen nr 
unwahrscheinlich. De er selbst nidir reirdiee, sond 
edinnbiee, dürfte er kenne nendrrebekrdeeen verrdi 
ben. Bekannt war sein beißender wire. nnd deß er 
einledie Dosen veredeenkee, gnvicn mit den wereen 
lll menle 1e prix' (Die Frenndedieir ernabe den w 
eel s: benützt: nrid verschenkte helunnxlidu en Fr 
rriinkdeeen, Golddnsen mit Emzilmnlcrei oder ge 
seeindeeen, meist zu: seinen Lieblingsszeinen cbryeer 
Jeepie, rnir nriuenren reidi besetzt. 
'i.ene freundlicher Mirreiinng von sredrerdiiver xei 
senlhal vom Ardaiv der Sud: Iserlohn vom I6. i 
1969, dern ich bier neeinen besten Denk nneepredie. 
w Roden johann Reneberr, needireibirng der Febriken 
du Ruhr, 1754. 
I Die auf den Dosen geprägtzn jahreszahlßn geben w 
das Denirn der Anfertigung, eendern dee Ereignisses 
diirree die Hereeenring beld nedi diesen enreeenden 
vor die Darstellung en nkeneiieiie verlor. 
' Professor Dr. Kirmis (s. Lir. 7) kennre 1898 ohne i 
Miibe innerbelb dreier Mnnere nddi 117 versduiedi 
erennngen eeeieren, ieider ohne eie iine zu iiberiieri 
gnrerneirene Deee keereee damals erwe drei Merk. 
1- So wird einniei Horzz (PARTUMUNT MONTES 
TUR RIDICULUS MUS) bei 01x, oder virgii 
mcews INGETIOR ARMIS EN(eis) XI. V(ers) 
c ie, der Evangelist LUC(as) v. bei sedeer s und( 
nder auch ein Ausspruth der "nierniereklee (EX N 
SALUS PATRIAE) bei Giese 11 wiedergegeben. 
H In der Derreeunng des Friedens von HUBERT(u)SB[ 
xeieerin Merie Theresia, nnegeben von allcgorisdaen 
en zwei ihr zur seire rreiiende riirrren, deren einer 
los der Prenßenkisnig ier, Friedenspalrncn ene. Ned 
nnd srdeerr (Liz. 2), eber ende eigener Erfzhrung, 
ßiidniree von rrene 1. nnd Merie Thcrßsi: sowie ibi 
mbrer Denn nnd Lenden verhältnismäßig sehen ii 
nidir in großer Anzahl verbreieee geweren. wer hän 
Preußen nir die Gegner Friedridie besonderes lntere: 
ebnen, nnd uererreide als Exponland leg ferner als 
ei igtcn Niederiende eder creßbrirnnnien. 
71 :im' T 9.x 
 
	        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzerin, sehr geehrter Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.