MAK

Volltext: Alte und Moderne Kunst XXIX (1984 / Heft 192 und 193)

aGesamtansicnt (innen) der Selzburger Domklrche gegen 
den Hochaltar im heutigen Zustand. 
4 Ausschniti aus dem StichAbb. 1.: Vierung und Presbyterium 
mit den an der festlichen Liturgie beteiligten Musikern. An 
den im Bild vorderen (westlichen) Vierungspfellem die bei- 
14 
den i-Trompeterchören mit je einer Orgel (mitjeweils fünf Re- 
gistern); an den beiden hinteren (östlichen) rechts die Empo- 
re mii der Hoiurgel, links die Heilig-Geist-Orgel (mit 14 bzw. 
13 Registern). Zurpersonellen Besetzung dervier Pfeilerem- 
poren vgl. die Abb. 9 und 10. Unten im Presbyterium vorne 
rechts die Chororgel (ein Regal) mit Domstiftsorganist 
kam, drel Instrumentalisten und zwei Sängern; dahintz 
Kapellknaben mit ihrem Praeceptor; vorne links ein Sä 
ChOf.
	        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzerin, sehr geehrter Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.