MAK

Volltext: Alte und Moderne Kunst XXIX (1984 / Heft 192 und 193)

Franz Wagner 
Die Hofgoldschmiede des 
Salzburger Erzbischofs 
Wolf Dietrich von Raitena 
Angele Upmskyr zum 80. Geburfsrag 
 
. I. 
rrrrrxrarlnawrmnr; . 
 
 
 
D 
rrfllll!(fllflllu, 
 
.,.xn(r.(4((4v( ( (nun! 
   
._ 9': wr v?!" 
-,w;,_„. r.- {V 
wrrruutilitl um" 
 
 
Glaskrug (Murano, Mitte des 16. Jh.s) mll Momlerung aus 
vergoldetern Silber (diese Salzburg. um 1590), Höhe 
22,5 cm, Florenz, Sammlungen des Palazzo Pilti. lnv. Nr. 42 
Bg III. Am Deckel rundes Medaillen mimkleinamqemaillier- 
ten Wappen des Erzbisx 
Initialen W.T.A.S. (WOH 
Salisburgensis) 
Aufdem glatten Fußrel! 
IS WOH 
ugus T 
n Dopl 
Dietrich VOn Raitenau und 
zodoricus Alchiepiscopus 
velzeile gravierte Inschrift: 
QUA VETEFIES PATERA TIBI LIBAVERE LIBURN 
REDDITUH OBSEQUIO PHOEBE REPEFITA TU( 
PFIINCIPIS AT TEODOHICI QUIA JUNGIMUH AEDI 
NUNC UTRIOQUE DEO SEHVIAM ET HOSPITIBUE
	        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzerin, sehr geehrter Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.