MAK

Volltext: Alte und Moderne Kunst IX (1964 / Heft 73)

248 NIEDERÖSTERREICHISCHER BILDSCHNITZER UM 
1500. 
Hl. Diakon Stephanus. Schreinfigur. Linde, der 
rechte Arm ausgesägt, in originaler Fassung. Höhe 89 cm. 
Stift Altenburg, Kunstsammlung. 
249 BRIXENER BILDSCHNITZER UM 1500. 
Aus der Nachfolge Michael Pachers. 
Hl. Diakon (Laurentius?) Schreinfigur, Linde, mit 
Resten der originalen Fassung. Höhe 88 cm. 
Graz, Joanneum. Aus der Stiftskirche in Göß. 
250 SALZBURGER (BAYRISCHER?) BILDSCHNITZER 
UM 1500. 
Hans Valkenauer nahestehend. 
Die Krönung Mariä. Schreingruppe eines Hausaitär- 
chens. Obstholz, überfaßt. 23:21.5 cm. 
Salzburg, Stift Nonnberg, Kunstsammlung. 
251—253 DONAULÄNDISCHER BILDSCHNITZER UM 
1500/10. 
Hl. Bischof. Schreinmittelfigur eines Flügelaltares. 
Linde, geringfügig ergänzt (Pedum) und überfaßt. Höhe 
149 cm. 
Hl. Georg. Schreinfigur (Assistent) desselben Flügel 
altares. Linde, geringfügig ergänzt und überfaßt. Höhe 
139 cm. 
Hl. Florian. Schreinfigur (Assistent) desselben Flügel 
altares. Linde, geringfügig ergänzt und überfaßt. Höhe 
136 cm. 
Sämtliche Stift Seitenstetten, Museum. 
254 ALTGESELLE DES LIENHARD ASTL. 
L. Asti war der Inhaber der führenden oberösterreichi 
schen Altarfabrik zwischen 1505 und 1525; Sitz wahr 
scheinlich in Gmunden oder Steyr. Das Absatzgebiet der 
mit zahlreichen Gehilfen arbeitenden Werkstatt er 
streckte sich bis Salzburg und in Steiermark bis ins 
obere Murtal. 
Hl. Florian. Schreinfigur aus einem Altäre in Vorch- 
dorf um 1510/15. Linde, defekt, überfaßt, zum Teile ver 
wittert. Höhe 120 cm. 
Stift Kremsmünster, Kunstsammlung. 
255 MEISTER DES ALTARES VON MAUER. 
Hl. Anna Selbdritt. Altarschreingruppe um 1510 f. 
Linde, leicht beschädigt, ohne Fassung, leicht verwittert. 
Höhe 125 cm. 
Wien, St. Annakirche. 
64
	        
Waiting...

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzerin, sehr geehrter Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.