MAK

Volltext: Das Kaiserlich Königliche Österreichische Museum und die Kunstgewerbeschule

127 
Em. Drahan: Stickmuster. Mit Unterstützung des hohen k. k. Ministeriums 
für Unterricht und mit Benützung der besten Vorbilder entworfen. 6 Hefte 
1873. (Hartinger & Sohn.) 
Quellenschriften für Kunstgeschichte und Kunsttechnik des Mittelalters und 
der Renaissance, mit Unterstützung des k. k. Ministeriums für Cultus 
und Unterricht herausgegeben von R. v. Eitelberger. (W. Braumüller.) 
1. „Tractat über Malerei“ („Das Buch von der Kunst“) des Cennino 
Cennini. Uebersetzt, mit Einleitung und Noten versehen von A. Ilg. 
Preis 1 fl. 20 kr. Oe. W. 
2. „Aretino oder Dialog über Malerei“ von Lud. Dolce, übersetzt von 
Caj. Cerri, mit Noten und Einleitung von R. v. E. Preis 1 fl. Oe. W. 
3. Briefe, Tagebücher und Reime A. Dürer’s, übersetzt und erläutert 
von Dr. M. Th au sing. Preis 1 fl. 5o kr. Oe. W. 
4. Heraclius, von den Farben und Künsten der Römer, übersetzt und 
commentirt von A. Ilg. Preis 1 fl. 20 kr. Oe. W. 
Jac. Falke: Geschichte des modernen Geschmackes. (Leipzig, Weigel.) 1868. 
Die Kunstindustrie der Gegenwart. Studien auf der Pariser Weltaus 
stellung im Jahre 1867. (Leipzig, Quandt & Händel.) 1868. 
— — Die Kunst im Hause. 2. Aufl. 1873. (C. Gerold’s Sohn.) 
B. Bücher: Die Kunst im Handwerk. Vademecum für Besucher kunst 
gewerblicher Museen und Ausstellungen. (W. Braumüller.) Preis 1 fl. 
5o kr. Oe. W. 
Blätter für Kunstgewerbe. Monatschrift, herausgegeben und redigirt von Val. 
Teirich. Preis per Heft 75 kr. Oe. W. (R. v. Waldheim.) 
II. Zeichnungen nach älteren kunstgewerblichen 
Arbeiten von Storck, Teirich, Sitte, Salb u. A. 
III. Gypsabgiisse. 
(Die vorgedruckten Nummern sind die des Gypskatalogs.) 
1. Deckel eines Kästchens in geschnittenem Leder, 1460, i6'/f breit, 
i3" hoch. fl. —.75. 
2. Allegorie, Relief in Holz, von L. v. Leyden, 1524, 4 1 / 2 hoch, 2 
breit, fl. —.2 5. 
3. St. Peter und Paul, Relief in Holz, i522, 5" hoch, 3 breit, fl. .23. 
4. Elfenbein-Diptychon mit den heil. 3 Königen und Christus am Kreuze, 
14. Jahrh. 6" hoch, 8" breit. (Orig, im Stift Kremsmünster.) fl. 2. 
5. Elfenbein-Diptychon mit der Verkündigung, Geburt, dem letzten Abend 
mahl und der Gefangennehmung Christi, 14. Jahrh. 6“ hoch, 7" breit, fl. f25. 
6. Elfenbein-Diptychon: Herr und Dame auf die Jagd reitend und die 
selben Schach spielend, 14. Jahrh. 3 1 /." hoch, 4'/," breit. (Im Besitze des 
Grafen Erwin Nostiz.) fl. —.65.
	        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzerin, sehr geehrter Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.