MAK

Volltext: Ausstellung Österreichischer Hausindustrie und Volkskunst

Volkskunst, keines dem andern gleichend, jedes vor 
trefflich, ja in seiner Art unübertrefflich. Die Kopf 
tücher und Hemdoberteile der Frauentracht sind in 
ganz Dalmatien ein wahrer Kunstplan, auf welchem 
die stickende Nadel mit Wolle, Seide Sieg auf Sieg 
feiert; letztere in Pracht der ßrusteinsätze und Armel- 
verzierungen das denkbar Vollendetste und Reichste 
bietend, wodurch der Adel des Gewandes in den grellsten 
Gegensatz zu der Schlichtheit der Personen, die darin 
wandeln, zu treten pflegt. Ebenso sind die Westen 
rocke und Überröcke, die Schürzen der Weibertracht, 
j &-k en ’ Westen, Beinkleider, Socken und Mützen 
der Mannertracht voll reichster Nadclzier, die Ursprünge 
nch überall der Hausfleiß der Weiber mit liebevoller 
Sorgfalt, jetzt wohl auch schon vielfach eine flüch 
tiger und unerfreulicher arbeitende Haus- und Heim 
industrie in verschiedenen Teilen des Landes (Sebe- 
nico, Spalato, Ragusa, Cattaro) besorgt. Die Wirk- 
teppiche und kilimartigen Schürzen, die in gleicher 
1 echmk hergestellten Umhäng*' und Provianttaschen, 
wie sie in ganz Dalmatien auf primitiven Web- 
stuhlen hergestellt werden, bildeten bis in die letzte 
Zeit einen weiteren Ruhmestitel der dalmatinischen 
1 extilkunste; wie bei den Ruthenen hat die Bekannt 
schaft mit den modernen chemischen Farben und 
importierten Wollsorten die Güte dieser Erzeugnisse 
vollständig in Frage gestellt. 
Eine weitere hervorragende textile Kunstübung 
Dalmatiens, die Spitzenerzeugung, die im Norden 
aut der Insel Pago und südlich in der Ragusaner 
Gegend und noch weiter südlich (Cattaro, Spitza u. s. w.) 
H5 
8*
	        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzerin, sehr geehrter Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.