MAK

Volltext: Ausstellung Österreichischer Hausindustrie und Volkskunst

in ziemlich aussichtsloser Art allerlei Geflechte als 
Industrie für die Reisenden verfertigt; besseren Grund 
hat die Verarbeitung der Fasern des Stechginsters 
auf Arbe unter sich, wo man daraus sehr haltbare 
Gewebe zu erzeugen versteht, die zu Bootssegeln, 
Bettdecken und sogar zu Wäschestücken Verwendung 
finden. 
Dr. M. Haberlandt, Wien.
	        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzerin, sehr geehrter Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.