MAK

Volltext: Ausstellung Österreichischer Hausindustrie und Volkskunst

RAUM III 
118 Goldhaube mit Seidenband. Anfang des XIX. 
Jahrhunderts. Klagenfurt. Mus.f. öst. Volksk., Wien. 
119 Goldkrönchen, genannt „Schöppel“. Erste Hälfte 
des XIX. Jahrhunderts. Montavon, Vorarlberg. 
Mus. f öst. Volksk., Wien. 
120 Haube mit Stahlflitter, geschnittenem Seidenband 
und Goldspitze. Anfang des XIX. Jahrhunderts. 
Steiermark. Mus. f. öst. Volksk., Wien. 
121 Haube, Seide mit Goldspitze. Anfang des XIX. 
Jahrhunderts. Treffen bei Villach, Kärnten. 
Mus. f. öst. Volksk., Wien. 
122 Haube (Tradelhaube). Erste Hälfte des XlX.Jahr^ 
hunderts. Aus Gloggnitz. 
Mus.f. öst. Volksk., Wien. 
123 Goldhaube mit Brokat, Retz(?). Erste Hälfte des 
XIX. Jahrhunderts. Überleitung zur Iglauer Hau^ 
benform. Mus.f. öst. Volksk., Wien. 
124 „Linzer Goldhaube“ aus Enns. Anfang des XIX. 
Jahrhunderts. Mus.f. öst. Volksk., Wien. 
125 Haubenstock, aus Holz geschnitzt. Erste Hälfte 
des XIX. Jahrhunderts. Tirol. 
Mus. f. öst. Volksk., Wien. 
126 Fozlhaube, Knüpfarbeit in Baumwolle. Erste 
Hälfte des XIX. Jahrhunderts. Vom Ritten, SücL 
tirol. Mus.f. öst. Volksk., Wien. 
127 Strohzylinder für Frauen. Erste Hälfte des XIX. 
Jahrhunderts. Rauriser Tracht, Salzburg. 
Mus. f. öst. Volksk., Wien. 
302
	        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzerin, sehr geehrter Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.