MAK

Volltext: Ausstellung Österreichischer Hausindustrie und Volkskunst

immer gehen Bauer (und Bäuerin zumal) in manchen 
Tälern in den angestammten Trachten, die freilich in 
vielen Stücken sich bereits etwas modernisierten, ohne 
aufgehört zu haben, eine wirkliche und echte Volkse 
tracht zu sein. Noch immer gilt hier vielfach der 
alte Bauernspruch: Selbst gesponnen, selbst gemacht, 
ist die beste Bauerntracht. Leinen und das sogenannte 
,,Raß"zeug für die Wäsche, dicke und haltbare 
Loden und Wollstoffe für die Trachtenstücke sind 
bis jetzt Tiroler Landeserzeugnis, das entweder im 
Bauernhause von den Inwohnern selbst oder von 
Webern und Lodenwalkern auf der „Stör" gefertigt 
oder endlich in den Städten gekauft wird. Die weißen 
und blauen Strümpfe mit zahlreichen gewirkten und 
gestrickten Mustern, die Ringelstrümpfe im Alpbach 
tal sind eigenes Erzeugnis. Ebenso sind die Brust- 
einsätze der Mädchen und Frauen, die Hosenträger 
der Männer allenthalben, das zierliche Nähwerk und 
die Stickereien an den Lodenjoppen der Ötztaler 
Hausarbeit.. Selbst die schweren unförmlichen Fozl- 
hauben (Wipp- und Eisacktal, Selrain, Brixen u. s. w.), 
aus Wolle gestrickt, mit geschlossenen oder auf- 
^• ßS j "L^ enßn ^°PP en > die Goldböndl der Pelzhauben 
sind überall Hausarbeit, die teilweise schon zur Haus 
industrie geworden ist. Reine Hausindustrieerzeug 
nisse sind die Strohhüte des Deferegger sowie die 
Brixentaler Strohgeflechte (Bezirk Kitzbühel), welche 
allerdings seit dem Aufblühen der Strohhutindustrie 
m Domschale fKrain) bedeutend abgenommen haben, 
terner die Goldstickereien der Unterinntalhüte (zu 
meist Winterarbeit der im Sommer als Kellnerinnen, 
20
	        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzerin, sehr geehrter Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.