MAK

Volltext: Ausstellung Österreichischer Hausindustrie und Volkskunst

di e Erzeugung der Perlengorl als eine selbständige für 
“ ü -ie dem LZ 
H ip AI ^ir andt mit r4 iesen Hausi ndustrien ist noch 
die Stickerei anzufuhren, welche vornehmlich in 
?er 3i ^, Um?eb . un ? vertreten ist. In 
der Weiß- und Buntstickerei sind die Heimarbeiter 
mit r- 1 - 0 j r ' Arbei ^ en> M °nogrammsticken, Aufnähen 
von Bändern auf verschiedenartigem Grund Tam- 
? U fT"n V ^ n ^ ar * ne . n ' Aufsticken von Mustern 
uf Tüll oder Mull, in der Buntstickerei mit der 
Verfertigung von Handtüchern, Tischläufern, Milieus! 
Bettdecken, Bettwäsche in Seide und Garn dem 
n “ £ Ium “ auf D*mnkleide,stoffel 
beschäftigt. Der Maschinensticker erhält von dem 
Unternehmer mit der Stickmaschine den aus dem 
Auslande bezogenen Cambrik, auf welchen das Muster 
selb« De^H 01 !? r t mehr . fach vergrößerte Muster 
selbst. Dem Handsticker wird vom Faktor oder 
Lieferanten der Grundstoff mit ausgesticktem Muster 
beigest?lIt. tlCkenn ° tlge Sdde ° der das Baumwollgarn 
rüb, 1 ? dCr , Handsticker ist eine ziemlich große 
(über 4000) und arbeiten viele davon in der soge^ 
nannten Bandnaherei, der Herstellung von Putt 
artikeln aller Art für ausländische Unternehmer. 
Als eine kunstgewerbliche Industrie ist noch die 
Heimarbeit bei der Kunstblumenerzeugung in der 
G^l!l CkCnaUe *P egen u’ in dcn ° rtsc haffen fängs der 
M-fÄ ZU Crw ; ah " en ' bei welcher vorzugsweise Frauen, 
Mädchen und Kinder beschäftigt sind. Es werden 
51 
4*
	        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzerin, sehr geehrter Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.