MAK

Volltext: Ausstellung Österreichischer Hausindustrie und Volkskunst

sind. Die bemalte sowie auch geschnitzte Wiege zeigt 
regelmäßig, auch wenn sie die altertümliche der 
Hängematte nachgebildete Form des „Hejcedlo“ am 
nimmt, die sorgsamste und rührendste Fürsorge für 
das Kindchen und zeichnet sich in der Ausschmückung 
manchmal durch besonders interessante Einfälle aus. 
Diese Holzschnitzerei und Holzmalerei beschränkte 
sich jedoch nicht nur auf die Hausmöbel. Die Holz 
architektur Ost- und Nordostböhmens weist besonders 
an geschnitzten, bemalten und mit Aufschriften ver- 
sehenen Giebeldächern gar seltsame und kunstvolle 
Stücke auf. Auch diese gewiß recht originelle Volks' 
kunst wich dem neueren Geschmack und wurde durch 
schablonenhafte geschmacklose Fassaden ersetzt, ob' 
wohl in der letzten Zeit in der modernen böhmischen 
Architektur die einheimischen Motive — die mustere 
haften Bauten Jurkovics können da als Beispiel ange 
führt werden — allmählich wieder zur Geltung kommen. 
Dieser Einfluß der Volkskunst auf das moderne künst 
lerische Streben und Schaffen der Nation — und zwar 
nicht nur in diesem speziellen Falle — ist in der 
böhmischen Kunst besonders beachtenswert. 
Das Bestreben, die Hausindustrie und die Volks 
kunst des tschechoslawischen Volkes in Böhmen zu 
heben, ist jetzt allgemein und kann heute schon 
erfreuliche Erfolge aufweisen. Anderseits jedoch ist 
es gerade die alte Volkskunst selbst, die für die 
böhmischen Künstler zu einer unerschöpflichen 
Quelle ihrer Kunst wird. So wie die geniale Musik 
des Smetana und Dvorak in ihren heimatlichen 
Volksliedern und Tanzweisen wurzelt und aus den 
71
	        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzerin, sehr geehrter Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.