MAK
Der 
Neue Werkbund Österreichs 
grüßt mit dieser Ausstellung 
OSKAR KO KOSCHKA 
anläßlich der Vollendung 
seines 50. Lebensjahres. 
Die Auswahl aus seinem 
reichen Werk erfolgte durch 
Prof. Carl Moll. 
Die Ausstellungsarbeiten 
besorgte Siegfried Troll. 
Die Raumeinteilung 
geschah durch Prof. Moll 
Druck : Christoph Reisser’s Söhne, Wien
	        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzerin, sehr geehrter Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.