MAK
599 
602 
606 
607 
608 
628 
629 
630 
647 
650 
653 
Brokat. Brocade piece. 
Brokat, 342 X 84 cm. Provinz Andhra. 
Central Handicrafts Museum, New Delhi. M/5/216. 
Brokat. Brocade piece. 
Brokat, 98 X 76 cm. Provinz Andhra. 
Central Handicrafts Museum, New Delhi. M/9/78. 
Kantha. Aus abgelegtem Stott hergestellte leichte Decke, in die mit farbigen Fäden volkstümliche Muster 
gewebt sind. Arbeit bengalischer Dörfer. "Kantha", a kind of light blanket made of worn-out cotton cloths 
by women of rural Bengal, showing motifs of animals, foliages, 
human figures, etc. by coloured fhreads. 
Baumwolle, 174 X 115 cm. Jessore, Ostpakistan, ca. 19. Jahrhun 
dert n. ehr. Asutosh Museum, Calcutta University. Mus. No. T. 3352, 
Serial No. 20. 
Kamkhab, Tuch. 
Himru, Seide-Baumwolltuch. 
Ein Paar alte Sandalen. 
Drei Prägungen tür Sandalen. 
Prägung tür Sandalen. 
Lota, Wasserbehälter. 
Kamkhab-cloth. 
Baumwolle und Zari, 360 X 80 cm. Provinz Andhra. 
Central Handicrafts Museum, New Delhi. M/9/63. 
Cotton-silk Himru. 
Seide-Baumwoll-Stickerei, 140 X 116 cm. Provinz Andhra. 
Central Handicrafts Museum, New Delhi. M/5/250. 
Sandals, ivory inlaid, carved. One pair, very old. 
Holz mit Elfenbeineinlage, L 28 cm. Provinz Madras. 
Central Handicrafts Museum, New Delhi. M/13,'308. 
Three dies for engraving sandals. 
Messing, L 20 cm, 11 cm, 5 cm. Provinz Madras. 
Central Handicrafts Museum, New Delhi. M/7/182. 
Dies for engraving sandals. 
Messing, Dm 4 cm. Provinz Madras. 
Central Handicratts Museum, New Delhi, M/7/185. 
Water carafe. 
Messing, H 10,5 cm. Provinz Uttar Pradesh. 
Central Handicrafts Museum, New Delhi. M/7/85. 
Verschiedene Gefäße und Geräte. Lotos, Wossergefä^e, Lötfel, männliche Figuren. 
One small spoon, two terracotta male figures, one Iota with spout. 
Messing und Bronze, Provinz Uttar Pradesh. 
Central Handicrafts Museum, New Delhi. M/23/133. 
Affobo, Wasserkrug. 
Water jug. 
Bronze, H 51 cm. Aurangabad im Dekhan, Bibi-ka-Maqbara, ca. 
18. bis 19. Jahrhundert n. Chr. Archaeological Department, Hy- 
derabad-Dn. (P. 925).
	        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzerin, sehr geehrter Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.