MAK
70 
84 Weibliche Figur, wahrscheinlich Göttin Vasudhara mit Fischsymbol. 
Female figure, probably representing Ihe goddess Vasudhara 
with fish Symbol. 
Terrakoffa aus schwarzem Lehm, H 8 cm. Mafhura, Provinz Ufiar 
Pradesh, Sunga, ca. 1. Jahrhundert v. Chr. Archaeological Mu 
seum, Mafhura. 2244. 
85 Spielzeug in Form eines Wagens. Toy cart. 
Terrakotta, nach Schablone, H 7 cm. Ahichchhatra, Provinz Uttar 
Pradesh, Sunga, ca. 2. Jahrhundert v. Chr. Allahabad Museum. 
K/201. 
86 Mithuna-Gruppe. Frontal nebeneinanderstehendes, sich die Köpfe zuneigendes und sich liebkosendes Paar. 
87 
Fragment einer stehenden Frau, 
haltend. 
Plaque depicting an amorous couple. 
Terrakotta, Relief, H 12 cm. Sankisa, Provinz Uttar Pradesh, Sunga, 
ca. 1. Jahrhundert v. Chr. State Museum, Lucknow, U. P. 
die Linke in die Hüfte gestützt, in der erhobenen Rechten eine Lotosblume 
Plaque depicting a female figure, holding a lotus tlower in her 
right hand. 
Terrakotta, Relief, HIOcm. Masaon bei Benares, Provinz Uttar 
Pradesh, Sunga, ca. 1. Jahrhundert v. Chr. State Museum, Luck 
now, U. P. 42.86. 
87a Weibliche Büste mit beiderseits auf die Schultern fallenden Locken. 
Female bust with hair talling over both shoulders. 
Terrakotta mit Spuren roter Bemalung, vollrund, H 10 cm. Rajghat 
bei Benares, Provinz Uttar Pradesh, Sunga, ca. 1. Jahrhundert 
V. Chr. State Museum, Lucknow, U. P. 42.86. 
88 Frauenkopt vom Yakshi-Typus mit eleganter Frisur und Schmuck in Ritz- und Bohrtechnik, 
Head of a female figure wearing an elaborate coifture and jew- 
ellery treated in incised and dowelied techniques. 
Terrakotta, H 13,5 cm. Baigram, Ostpakistan, ca. 4. Jahrhundert 
n. Chr. Asutosh Museum, Calcutta University. Mus. No. B. 552, 
Serial No. 6. 
Die Statuette leitet sich von altindischen Yakshini-Figuren The figurine is an evolved form of the ancient Indian 'Yakshini" 
her. Stilistisch gehört sie zu den sogenannten „zeitlosen" type, displaying at the same time teatures ot tolk art to which 
Werken der Volkskunst. no definite period can be assigned. 
89 Elefant auf Lotus, ursprünglich mit erhobenem Rüssel Wasser auf die Göttin Lakshmi spritzend. 
Elephant on pedestal, originally with upraised trunk, sprinkling 
water; probably part of a large composiiion representing Abhi- 
sheka or the consecration of Lakshmi. 
Terrakotta, H16cm. Tamluk, das alte Tamralipta, Provinz West 
bengalen, um Christi Geburt. Asutosh Museum, Calcutta Univer 
sity. Mus. No. T. 2888, Serial No. 2.
	        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzerin, sehr geehrter Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.