MAK
78 
120 Siehende Männei’figur. 
Standing male tigure. 
Terrakotta, nach Schablone, H14cm. Kaushambi, Provinz Utlar 
Pradesh, 3. bis 5. Jahrhundert n. Chr. Allahabad AAuseum. K/43. 
121 Männerkopf mit Kopfputz, der durch eine Schmuckkette gehalten wird. 
122 Männerkopf mit Ohrringen und Girlande. 
123 Schlangengöttin. 
124 Frau mit Kind in der linken und Schale in der 
125 Kopf mit Schlitzaugen, kurzen Ohren und nach 
126 Kopf mit fächerartigen Ohren und nach rückwärts 
127 Männerkopf. Das kurzgeschnittene Haar wird 
Schnurrbart. 
Male head with headdress held in place by beaded chain. 
Terrakotta, nach Schablone, H 4 cm. Kaushambi, Provinz Uttar 
Pradesh, Kushana, ca. 3. Jahrhundert n. Chr. Allahabad Museum. 
K/3216. 
Male head wearing round incised ear-pendants and garland. 
Terrakotta, nach Schablone, Hl 5,5 cm. Kaushambi, Provinz Uttar 
Pradesh, Kushana, ca. 3. Jahrhundert n. Chr. Allahabad Museum. 
K/3278. 
Serpent goddess. 
Terrakotta, nach Schablone, H 10,5 cm. Kaushambi, Provinz Uttar 
Pradesh, ca. 3. Jahrhundert n. Chr. Allahabad Museum. K/1047. 
rechten Hand, auf einer Art Säulenbasis sitzend. 
Female tigure seated with dangling legs on columnar base, hold- 
ing a child in lett arm and a cup in the right hand. 
Terrakotta, vollrund, H 25,5 cm. Zahurabad, Provinz Uttar Pra 
desh, Kushana, ca. 1. bis 3. Jahrhundert n. Chr. State Museum, 
Lucknow, U. P. 40.41. 
rückwärts geneigtem Kopfputz. 
Terracotta head with long slit eyes and short ears. Heod-geor 
tilted backwards. 
Terrakotta, vollrund, H 7,5 cm. Zahurabad, Provinz Uttar Pradesh, 
Kushana, ca. 1. bis 3. Jahrhundert n. Chr. State Museum, Lucknow, 
U. P. 40.67. 
geneigtem Kopfputz. 
Terracotta head with tan-like ears and head-gear tilted back 
wards. 
Terrakotta, vollrund, H11 cm. Zahurabad, Provinz Uttar Pradesh, 
Kushana, ca. 1. bis 3. Jahrhundert n. Chr. State Museum, Lucknow, 
U. P. 40.58. 
durch eine Stirnbinde gehalten. Auf der Oberlippe langer 
Male head carved in the round. Bobbed hair with a fillet. The 
tigure wears long moustaches. 
Terrakotta, vollrund, H 6,5 cm. Herkunft unbekannt, Kushana, ca. 
1. bis 3. Jahrhundert n. Chr. State Museum, Lucknow, U. P.
	        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzerin, sehr geehrter Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.