MAK

thumbs: Monatsschrift für Kunst und Gewerbe III (1868 / 34)

Zu 
et gra)v6es h Peuu-forte pur Alf. Deluunsy. Serie 1. Paris, chez Pauteur, 1867 Fol. 
(1885. 
Description, A, of the collection of ancient marbles in the British Museum. With en- 
graviugs. 9 parts. London, Sold at the British Museum, 1812-45. 4. (2031) 
- - of the collection of aucient terracottas in the British Museum. With eugrsvings. 
(By Taylor Combe.) London, Brit. Museum, 1810. 4. (20.32.) 
Dethier. Materiaux pour l'histoire de Partillerie en general et de Pottoxnane en particu- 
11er. Tires d'un ms. grec inedit de Kritoboulos de l'un 1467, reufermant les dix-sept 
premieres annees du regne de Mahomet le Conquerant. Constantiuople, imp. centn, 
1865. 8. (2024) Geschenk des Autors. - 
- -- Nouvelles decouvertes archeologiques faites a Coustautinople. Constantinople, impr. 
centr., 1867. 4. (2023) Geschenk des Autors. 
Dolby, Auastasia. Church vestments: their origin, use aud oruament. Practically illus- 
trated. London, Chapxnan ä Hall, 1868. 8. (20l1.) 
Dubois, Pierre. Histoire de Fhorlogerie depuis son origine jusqlfd nos jours. Precedee 
de recherches sur 1a mesure du temps dans Pantiquite et suivie de 1a biographie des 
horlugers les plus celebres de 1'Eurupe. Illustratious archeologiqnes executees sous 1a. 
direction de Ferdinand Sere. Paris, 1849. 4. (1882) 
Dudik, B, Archive im Königreiche Galizien und Lodornerien. Im Auftrage des h. Staats- 
ministeriums beschrieben und durchforscht. Wien, Staßtsdruckerei, 1867. 8. (1896) 
Geschenk des Autors. 
Falke, Jac. Die Kuustindustrie der Gegenwart Studien auf der Pariser Weltausstellung 
im Jahre 1867. Leipzig, Quaudt ä Händel, 1868. S. 0891.) Geschenk des Hrn. Verf. 
Fleischinger, A. F. und W. A. Becker. Der Backstein-Bohbau. Nach ausgeführten 
Mnsterbaumn für den Unterricht au der königl. Bau-Akademie zu Berlin bearbeitet. 
48 Taf. in Farbendruck nebst Text. Bes. Abdr. aus d. System. Darst. der BauVCoust. 
Berlin, Ernst k Korn, (D68). FoL (1973) 
Forgeais. Arthur. Collectinn de plombs histories trouve dans 1a Seine et recueillis per 
A. Forgeais. Paris, Auber, 1862. 8. (1941) 
Formsehueider-Arbeiten, Augsburger, aus dem 15. und 16. Jahrhundert. Augsburg, 
Reitmayr. 1829. F01. (1905) 
(Frenkem) Des Schicksal der im J. 1794 iiber den Rhein geßiichteten Werthgegeustände 
des Cölner Domes, insbesondere die Znriickfuihruug der Manuscripten-Bibliothek. 
Aktenmässige Denkschrißa. Cöln und Neuss, Schwann, 1888. 8. (1991) 
Frickinger, Joh. Mich. Nützliche in lauter auserlesenen, wohl-approbirt- und meisten- 
theils Neu-inventirten Mustern bestehendes Weber-Bildßuch. 4. Verb. Aufl. Neustadt 
und Leipzig, Verlegts Jacob Samuel Friedrich Riedel. . . 1783. Qm-Fol. (2038) 
Friederlchs, C. Amor mit dem Bogen des Herkules, Marmorstatue im Museum zu Berlin. 
27. Programm zum Winckelmannsfest. Nebst einer Abbildung. Berlin, Hertz, 1867. 4. 
1968. 
Fugger, )J. J. Sylegel der Ehren des Höchstlöblichesten Kayser- und Königlichen 
Erzhsuses Oesterreich oder Ausführliche Geschieht Schrift von Desselben. . . . Erster 
Ankunft. . .. Leben und Grossthaten: mit Kays. Budolphi 1 Geburts Jahr 1212 an- 
fahend, und mit Kays. Muximiliani I Todes Jahr 1519 sich endend. Erstlich vor mehr 
als C Jahren verfusset. Durch. . . .Joh. Jac. Fugger. . . .Nunmehr aber auf Böm. Kays. 
Maj.. . . .Befehl . . . . . . .i.u Sechs Bücher eingetheilt durch Sigmund von Birken. Nürn- 
berg, Bey Michael und Joh. Friedr. Endtern 1668. F01. (19111) 
Fiihrich, Josef Ritter von. „Er ist auferstanden!" Fünfzehn Zeichnungen von Jos. Ritter 
v. Führich, in Holzschnitt ausgeführt von A. Geber und K. Oertel. Leipzig, Dürr, 
(1868). Qm-Fol. (1952).) 
Fiirstedler, Leop. Beobachtungen über die Fortschritte auf dem Gebiete der Industrie 
und des gewerblichen Unterrichtes. Nach den Berichten der vom niederösterreichischen 
Gewerbeverein zur Pariser Weltausstellung entsendeteu Lehrer, Techniker und lndu- 
striellen zusammengestellt im Auftrage des n. ü. Gewerbevereines. Wien, Back, 18918. 
s. (1984) 
(Fortsetzung folgt im uichstsn Heft.) 
Selbstverlag des knie. kön. österreichischen Museums. 
Druck von Cßrl GeroltPs Sohn in Wien.
	        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzerin, sehr geehrter Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.