MAK
Die Bedeutung der Zeit: 
In jeder Zeit muß der Mensch den Geist seiner 
Zeit wieder zu finden suchen: die Wahrheit. 
Die romanische, die gotische Werkstättenkunst 
waren zu ihrer Zeit auf dem Höhepunkt. 
Bruegel schuf einen Stil, der auf Wahrheit auf 
gebaut ist, z. B. „Die Jäger im Schnee“. 
Ostade setzte fort. Man kann den Übergang in 
die Malkunst des 20. Jahrhunderts verfolgen. 
Die Befreiung von der romanischen und goti 
schen ekklesiastischen Kunst führte zur Entdek- 
kung der weltlichen. Die Objekte, zumeist Sym 
bole der Vergangenheit. Rembrandt: Aristoteles 
und die Büste des Sokrates, Bacchanale, grie 
chische und römische Symbole. Constable ist 
der Befreier der Malkunst des 19. Jahrhunderts, 
das Formale des Akademischen geht zu Ende. 
Ingre, Runge, Corot, Delacroix waren bereits von 
Constable beeinflußt. 
Turner, der Wendepunkt, der vergessen wurde. 
Heute ist man so weit, das Innenerlebnis zu 
akzentuieren. 
Der Romantizismus des 19. Jahrhunderts, ,,1'art 
pour l’art“, verlor Verbindung mit dem Leben. 
Der Unterschied von Bild und Gemälde: Vor dem 
Impressionismus wurden Gegenstände im Bilde
	        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzerin, sehr geehrter Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.