MAK

Volltext: Katalog der Ausstellung ostasiatischer Kunst im Österreichischen Museum für Kunst und Industrie

2 
CHINA. HAN- BIS T’ANGZEIT 
CHINA 
HAN- BIS T'ANGZEIT 
1 RUNDES, GOLDTAUSCHIERTES OPFERGEFÄSS aus Bronze für Wein (Tsun) mit 
kelchförmiger Öffnung und wulstigem Mittelteil, dekoriert mit Palmblättern, Drachen 
masken und Knöpfen in konzentrischen Kreisen. 
Höhe 23'5 cm Bes.: E. S. 
2 DREIFÜSSIGES OPFERGEFÄSS aus Bronze mit Deckel und geschweiften Henkeln, 
der Deckel dekoriert mit Spiralen und Fo-Hunden, als Deckelgriff Fo-Hund mit Kugel 
und magischen Schnüren. Höhe 42-6 cm Bes.: E. S. 
TAFEL I. 
3 METALLSPIEGEL mit Vierblatt im Zentrum, Vögel im Kreise und Zickzackrahmung. 
Durchm. 13 cm W. P. 
4 METALLSPIEGEL. Im Zentrum der durchbohrte Knopf; in der ersten Zone die 
4 kosmischen Ti'cre: Schildkröte (Nord), Phönix (Süd), Drache (Osten), Tiger 
(Westen), zwischen ihnen 5 Punkte, die 5 Elemente oder die 5 heiligen Berge symboli 
sierend ; in der zweiten Zone archaische Schriftzeichen, wahrscheinlich Zauberspruch. 
Durchm. 13’5 cm Bes.: E. S. 
5 METALLSPIEGEL. Im Mittelfeld Rosette aus Kelchblättern, dann in quadratischer 
Umrahmung die 8 kosmischen Tiere, dazwischen die 5 Punkte. Aus einem Grabfund 
südlich des Taishan. Durchm. 15'7 cm Bes.: E. S. 
6 METALLSPIEGEL. In der Mitte die 5 Punkte und die 4 kosmischen Tiere, dann 
archaische Schriftzeichen, am Rande Zellenband. 
Durchm. 10'6 cm Bes.: E. S. 
7 METALLSPIEGEL mit geometrischen Ornamenten und 2 archaischen Inschriftbändern. 
Das gleiche Stück im Nationalmuseum in Budapest. 
Durchm. 15-5 cm Bes.: E. S. 
8 METALLSPIEGEL. In der Mitte die 4 kosmischen Tiere, dazwischen die 5 Punkte, 
anschließend glattes Kreisband und breites Zellenband. 
Durchm. 9-5 cm Bes.: E. S. 
9 KRIEGSTROMMEL. Auf der Platte 12-strahliger Stern, umgeben von Zellenband, doppel- 
konzentrischen Kreisringelchen und Rautenornament, anschließend geometrisch stili 
sierte Menschen- und Vogelgestalten, am äußeren Plattenrand 4 plastische Frosch 
figuren, am Mantel zwischen den paarweise angeordneten Henkeln geometrische Ver 
zierungen. 
Südchina 2. bis 4. Jahrh. 
Gewicht 4772 kg, Höhe 54 cm, Durchm. der Platte 85 cm, Metallstärke 1-5 mm Bes.: E. S.
	        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzerin, sehr geehrter Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.