MAK

Volltext: Katalog der Ausstellung ostasiatischer Kunst im Österreichischen Museum für Kunst und Industrie

16 
CHINA. PERIODE K’ANG-HSI 
169 SITZENDE STATUETTE der Kuan-yin mit dem Kinde. Der Kopf des Kindes fehlt. 
Elfenbein mit schwarzer Bemalung. 
Späte Mingzeit. Höhe 15 cm Bes.; E. S. 
170 BECHER aus Rhinozeroshorn, dekoriert mit reliefierten Figuren in Landschaft. 
Höhe 7'5 cm Bes.: Kunsthist. Mus. 
171 BECHER aus Rhinozeroshorn mit Goldfassung am Rande, dekoriert mit Figuren von 
taoistischen Heiligen über Wolken. 
Höhe 10 cm Bes.: Kunsthist. Mus. 
172 BECHER aus Rhinozeroshorn, dekoriert mit Reihern in Lotosröhricht. 
Höhe 10-5 cm Bes.: Kunsthist. Mus. 
173 BLATTFÖRMIGE SCHÜSSEL aus Rotlack, dekoriert mit zwei gegenständigen, ein 
Symbol tragenden Drachen, Pferden, Greifen und den Glückszeichen shou (langes 
Leben) und fu (Glück). Marke des Mlngkaisers Chia-Ching. Bes.: E. S. 
174 RUNDES PANNEAU aus weißer Seide; darauf in buntfarbiger Stickerei und Gold 
Phönix zwischen Blütenranken. Durchm.*87 cm Bes.: Öst. Mus. 
PERIODE K’ANG-HSI (1662—1722) 
175 WASSERLANDSCHAFT mit Vögeln und Blumen. Farbige Malerei auf gazeartiger 
mit Papier unterlegter Seide. 
17. bis 18. Jahrh. ? Länge 86 : 128 cm Bes.: E. S. 
176 SITZENDER BUDDHA aus Goldbronze auf Lotossockel mit der Rechten zur Erde 
weisend (abhayamudra). Aus dem kaiserlichen Jagdpark in Peking. 
Datiert 1672..^ , / Höhe 107 cm Bes.: E. S. 
?■ TAFEL XV. 
i t' < 1 t 
177 KUAN-YIN aus Bronze in der lamaistischen Fassung auf Fabeltier sitzend. 
17. Jahrh. Höhe 36 cm Bes.: L. Satori 
178 OBERTEIL eines zylindrisch geformten Bronzegefäßes für Räucherstäbchen mit um 
gebogenem Rand und Drachenhenkeln. Am oberen Drittel der Wandung eingraviertes 
Donnermuster, um die Gefäßwand verteilt auf ausgeschnittenem Hintergrund die 
8 taoistischen Heiligen (Pa hsien) über das Meer in die Unsterblichkeit eingehend. 
17. bis 18. Jahrh. Höhe 17‘5 cm Bes.: E. S. 
179 ZWEITEILIGER STÄNDER für Räucherstäbchen, aus Bronze, dekoriert mit taoistischen 
Figuren in Relief. 
17. bis 18. Jahrh. Höhe 30 cm Bes.: E. S. 
180 ZWEITEILIGER STÄNDER für Räucherstäbchen aus Bronze. Der Untersatz sechs 
seitig auf durchbrochenen Füßen, mit eingraviertem Donnermuster in abgesetzten 
Feldern. Am Aufsatz Hakenkreuze in Rauten, Rosetten und Donnermuster. 
Höhe 30 cm Bes.: E. S.
	        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzerin, sehr geehrter Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.