MAK

Volltext: Katalog der Ausstellung ostasiatischer Kunst im Österreichischen Museum für Kunst und Industrie

30 
CHINA. 18. JAHRHUNDERT 
356 BÜCHSE aus geschnittenem Rotlack; auf dem Deckel Landschaft mit Shou-lao, der 
auf einem Kranich durch die Luft fliegt. 
Höhe 20 cm, Durchm. 46 cm Bes.: E. S. 
357 GEWIRKTER FUSSBODENBELAG in bunten Farben auf weißem Grunde; in der 
Mitte zwei Phönixe, umgeben von den Blumen der 4 Jahreszeiten, am Rande das 
Chilin in seinen verschiedenen Erscheinungsformen. Geschenk für eine kaiserl. Frau. 
Periode Ch’ien-Lung. 270:300 cm Bes.: Alfred Juritzki-Warberg 
TAFEL XVIII. 
358 ZWEI ROLLBILDER mit alter Seidenstickerei, Kampfszenen darstellend. W. P. 
359 KAISERLICHES STAATSKLEID aus gelber Seide darauf bunt gestickte Drachen aus 
Wellen aufsteigend, Symbole, Wolken und Glückszeichen. Bes.; E. S. 
360 MANTEL aus kupferfarbenem Brokat mit Drachen und Wolkenmuster. 
Bes.: Ost. Mus. 
361 SHOU-LAO mit Ju-yi in der linken Hand; auf dem Gewände Wellen und Berge, 
aus denen Drachen aufsteigen, ferner Wolken, Fledermäuse und andere Glücks 
zeichen. Zu seinen Füßen ein Knabe der eine Schüssel mit Pfirsichen trägt. Bunte 
Stickerei auf dunkelblauer Seide. 
268:106 cm Bes.: A. Exner 
362 DREIECKIGES GESTICKTES BANNER aus rotem Wollstoff; darauf in goldgelber, 
blauer und weißer Seide Darstellungen des Shou-lao auf dem gefleckten Hirschen, 
umgeben von Wolken, Blumen und Fledermäusen. Bes.: Ost. Mus. 
363 VORHANG aus grünlich-braunem Samt mit buntfarbigem Muster; im Spiegel Fleder 
mäuse und Chrysanthemenranken, deren Blütenblätter das Glückszeichen Fu ein 
schließen. Am Rande Hakenkreuzmäander. 
480:314 cm Bes.: Öst. Mus. 
364 DREI BESATZSSÜCKE EINES MANDARINENGEWANDES, Stickerei auf Seide in 
Gold und bunten Farben. Bes.: Öst. Mus. 
365 SEIDENBEHANG, kupferfarbig, darauf in Goldstickerei und bunten Farben Elefant, 
Drache und buddhistische Symbole in Landschaft. 
101:79 cm Bes.: Öst. Mus. 
366 ZWEI TEILE VOM BEHANG EINES KAISERLICHEN LEICHENWAGENS mit bunter 
Stickerei auf dunkelblauer Seide; am unteren Saume, Wellen und Berge, darüber 
Drachen in Wolken und buddhistische Symbole. 
Anfang des 18. Jahrh. Bes.: Öst. Mus. 
367 KUGELFÖRMIGE VASE aus zentimeterdickem, opakem, türkisfarbenem Glas. 
Marke Ch’ien-Lung. Höhe 17 cm Bes.: A. Exner
	        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzerin, sehr geehrter Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.