MAK

Volltext: Illustrirter Katalog der Ornamentstich-Sammlung des K. K. Österr. Museums für Kunst und Industrie

IX. B. Stammbäume. 
191 
Unbekannt 
Buchdruckerzeichen des Phil, und Jac. Giunta in Florenz 1584. kl. 4. (2020.) 
XVII. JAHRHUNDERT. 
Ollivero Gatti 
Maler und Kupferftecher von Parma, wurde 1626 Mitglied der Akademie zu Bologna. 
Bartfeh XIX. 1. 
Bifchöfliches Wappen mit einem {leigenden Löwen. Ipfe fc. 1619. B. 35. 
qu. Fol. Unten ein Stück ergänzt. (1914.) 
B. STAMMBÄUME. 
Aegidius Sadeler 
Maler und Kupferftecher, geb. zu Antwerpen 1570, gelt, zu Prag 1629. 
Der Stammbaum des Haufes Habsburg. 3 Blätter, gr. Fol. (1761.) 
Franz Schelhauer 
Kupferftecher im Anfänge des 17. Jahrhunderts. 
Stammbaum des Haufes Habsburg von 440—1599. A°. N. C. 1620. 80 
Porträts auf 1 Bl. gr. qu. Fol. (2068.) 
Unbekannt 
Stammbaum des Haufes Habsburg von Rudolf I. bis zu den Kindern Max II. 
Abdruck von den in der Hofbibliothek befindlichen Holzftöcken. Wien, 
1781. (2032.)
	        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzerin, sehr geehrter Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.