MAK

Volltext: Illustrirter Katalog der Ornamentstichsammlung des K. K. Österreich. Museums für Kunst und Industrie

i62 
V. Wehr und Waffen. 
Antoine Jacquard 
Siehe Seite 158. 
5 Bl. Degengriffe, Degenknöpfe und Scheidenbeschläge mit Grotesken 
ornamenten auf schwarzem Grunde. Nr. 2—5, 7 der Folge. Mit den 
Initialen des Meisters. Fol. (2496.) 
2 Bl. Drei Degenknöpfe. Gegenseitige Copien von Bl. 7 der vorigen Folge. 
Verschnitten. (5068.) 
MONOGRAMMIST 
M 
Gewehrschloss, mit Thieren, Ornamenten und Figuren, grösstentheils auf 
schwarzem Grunde, verziert. In der Weise des Philippe Cordier D’Aubigny. 
Das Monogramm auf dem Deckel der Pulverpfanne. Ausgeschnitten. 
Grösste Br. 0’i70. (2758.) 
XVII. und XVIII. JAHRHUNDERT 
66 Bl. Abdrücke von Zierplättchen auf Waffen, darunter Blätter von Claudin, 
Lefaure, Leroux, Marquis in Paris und Bedgrain in Havre. 8. und qu. 8. 
(348d) 
3. ITALIENISCHE SCHULE. 
XVI. JAHRHUNDERT. 
Baccio (Bartolommeo) Bandinei.u 
Maler und Bildhauer, geh. zu Florenz 12. November 1493, gest. daselbst 7. Februar 1560. 
H. Lücke in Meyer’s Künstlerlexikon II. 67 t. 
Cosimo Medici, Herzog von Florenz, im Prunkharnisch. Kniestück. Gestochen 
von Nie. della Casa. Fol. R-D. (IX. 180) 4, II. (3543-) 
Francesco Mazzuoli, gen. Parmigianino 
Siehe Seite 71. 
6 Bl. Behelmte Köpfe. Radirt von W. Hollar. 1645. 8. P. 1616—1621. 
(3589-) 
Tizian Vecellio da Cadore 
Siehe Seite 7 2 - 
Karl V. im Harnisch mit dem Schwerte in der Rechten. Halbe Figur. 
Holzschnitt von N. Boldrini. Vor der Tonplatte, gr. Fol. B. XII. 140, 1. 
(3016.)
	        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzerin, sehr geehrter Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.