MAK

Volltext: Katalog einer Special-Ausstellung der Schabkunst

77 
John Finlayson 
Kupferstecher zu London, geb. um 1730, arbeitete noch 1773. Le 
Blanc, Manuel etc. II. p. 230. J. C. Smith, p. 477. 
296. Miss Wynyard, Tochter des Generallieutenants John Wynyard, 
sitzend, eine mit hebräischen Lettern beschriebene Rolle in 
der Rechten. Halbfigur. Nach J. Reynolds. Mit der Dedi- 
cation an die Gräfin Delawarr, deren Wappen und der 
Adresse des J. Finlayson, London 1771. gr. Fol. J. C. 
Smith 19, III. Fürst Johann von und 7« Liechtenstein. 
297. Gertrude Vicomtesse Villiers. Brustbild, oval. Nach F. Calze. 
Unten in der Mitte das Wappen. Mit der Adresse des 
J. Finlayson, l.ondon 1773. gr. Fol. J. C. Smith 17, II. 
Hugo Graf Traun. 
Richard Houston 
Malerund Kupferstecher, geb. in Irland 1721, gest. zu l.ondon 1775. 
Le Blanc, Manuel etc. II. p. 395. J. C. Smith, p. 644. 
298. Der Kanzler Lord Henry Pelham, in einem Fauteuil sitzend, 
in der Linken eine Papierrolle haltend. Kniestück. Nach 
W. Hoare. 1752. Fol. J. C. Smith 86, II. 
Königl. Kupferstichcabinet \u Dresden. 
299. Elizabeth Gräfin von Northumberland. Ganze Figur im 
Hermelinmantel, nach rechts schreitend. Nach J. Reynolds. 
1759. gr. Fol. J. C. Smith 81, I. 
Fürst Johann von und 7« Liechtenstein. 
300. Richard Robinson, Bischof von Kildare, an einem mit Büchern 
bedeckten Tische sitzend. Kniestück. Nach J. Reynolds. 
1764. Unten in der Mitte das bischöfliche Wappen, gr. Fol. 
J. C. Smith 102, I, ohne Sayer’s Adresse. 
Fürst Johann von und 7u Liechtenstein. 
301. Die Schauspielerin und Sängerin Harriet Powell als Leonora 
in »Das Vorhängschloss«. Stehend, einen Vogel auf der 
linken Hand. Fast Kniestück. Nach .1. Reynolds. Unten 
englische Verse. Mit der Adresse des R. Sayer, London 1771. 
gr. Fol. J. C. Smith 100, II. 
Fürst Johann von und 7u Liechtenstein.
	        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzerin, sehr geehrter Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.