MAK

Volltext: Katalog einer Special-Ausstellung der Schabkunst

9 1 
James Watson 
Kupferstecher, geb. in Irland 1740 (?), gest. zu London 1790. Le 
Blanc, Manuel etc. IV. p. 187. J. C. Smith, p. 1487. 
401. General Sir Jeffery Amherst, Oberbefehlshaber der englischen 
Armee in Amerika. Kniestück. Nach J. Reynolds. 1766. 
gr. Fol. J. C. Smith 2, I. 
Fürst Johann von und \u Liechtenstein. 
402. Maria Constantia Gräfin von Suffolk. Halbfigur. Nach 
C. Read. 1766. Unten in der Mitte das Wappen. Fob 
J. C. Smith 138, II. Fürst von Metternich’sehe Bibliothek. 
403. Francis Marquis of Tavistock, an einem Tische sitzend. Fast 
ganze Figur. Nach J. Reynolds. 1767. gr. Fol. J. C. Smith 
141, Ia. Fürst Johann von und \u Liechtenstein. 
404. John Herzog von Argyle. Ganze stehende Figur im Hermelin 
mantel und mit der Kette des Andreas-Ordens, in der Rechten 
den Commandostab haltend. Nach Th. Gainsborough. 
Mit der Adresse des J. Boydell, London 1769. gr. Fol. 
J. C. Smith 4, I. Fürst Johann von und \u Liechtenstein. 
405. Selbstbildnis des Malers Sir Joshua Reynolds. Halbfigur. 
Mit der Adresse des R. Sayer, London 1770. gr. Fol. 
J. C. Smith 123, II. 
Fürst Johann von und \u Liechtenstein. 
406. Isabella Lady Molineux, Tochter des Grafen William 
von Harrington. Hüftbild, oval. Nach .1. Reynolds. Mit 
der Adresse des R. Sayer, London 1771. Fol. J. C. Smith 102. 
(Saal VII.) Fürst Johann von und \u Liechtenstein. 
407. Der Schriftsteller John Hawkesworth, an seinem Arbeits 
tische sitzend. Halbfigur. Nach J. Reynolds. Mit den 
Adressen von .1. Watson und B. Clowes, London 1773. gr. Fol. 
J. C. Smith 73, II. Hugo Graf Traun. 
408. Anna Herzogin von Cumberland. Ganze stehende Figur. 
Nach J. Reynolds. Mit den Adressen von J. Watson und 
B. Clowes, London 1773. gr. Fol. J. C. Smith 37, II. 
Fürst Johann von und \u Liechtenstein.
	        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzerin, sehr geehrter Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.