MAK

Volltext: Katalog einer Special-Ausstellung der Schabkunst

John Murphy 
Kupferstecher, geb. in Irland um 1748, arbeitete zu London am 
Ende des vorigen Jahrhunderts. J. C. Smith, p. 943. 
552. Georg III., König von Großbritannien, und die königliche 
Familie. Gruppe von fünfzehn ganzen Figuren. Nach T. 
Stothard. 1787. Unten in der Mitte das königliche Wappen. 
Mit der Dedication des John Jeffryes an die königliche Fa 
milie und Jeffryes’ Adresse, London 1794. Imp. qu. Fol. 
J. C. Smith i5. Fürst Johann von und qw Liechtenstein. 
553. Caroline, Prinzessin von Wales. Ganze Figur. Nach T. 
Stothard. Mit der Adresse des J. Jeffryes, London 1795. 
gr. Fol. J. C. Smith 17. 
Fürst Johann von und 4u Liechtenstein. 
554. Stachelschwein, von Jagdhunden angefallen. Nach Snyders. 
Mit der Adresse des J. Murphy, London 1798. gr. qu. Fol. 
Fürst Johann von und qw Liechtenstein. 
John Young 
Kupferstecher, Schüler des J. R. Smith, geb. zu London 1775, 
gest. daselbst 1825. Le Blanc, Manuel etc. IV. p. 256. J. C. Smith, 
p. 1622. 
555. Das Blumenmädchen (The Flower Girl). Kniestück. Nach 
J. Zoffany. Mit der Adresse des J. Young, London 1784. 
Fol. J. C. Smith 79, unbeschriebener Etat. 
Fürst qw Oettingen-Oettingen und Oettingen- Wallerstein, 
Maihingen. 
556. Der Guckkastenmann (The Show). Nach J. Hoppner. Mit 
der Dedication des J. Young an Lady Duncannon, deren 
Wappen und Young’s Adresse, London 1787. gr. Fol. 
J. C. Smith 76, I. 
Fürst Johann von und qw Liechtenstein. 
557—558. 2 Bl. Darstellungen zur Geschichte von der Gans, welche 
goldene Eier legt. The Boy discovering the golden Eggs. — 
The Boy disappointed of his Treasure. Nach R. M. Paye. 
Mit der Adresse des John Jeffryes, London 1796. gr. Fol. 
Le Blanc 79, 80. Fürst Johann von und qw Liechtenstein.
	        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzerin, sehr geehrter Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.