MAK

Volltext: Katalog einer Special-Ausstellung der Schabkunst

Louis-Philibert Debucourt 
Maler und Kupferstecher, geb. zu Paris 1755, gest. zu ßelleville 
1832. Le Blanc, Manuel etc. II. p. 101. Goncourt, L'Art du XVIII e siede 
II. p.233. Portalis-Beraldi, Les Graveurs du XVIIIe siede I. p. 684. 
589. Cheval sauvage. Das von einem Löwenpaar verfolgte Pferd 
setzt über einen Wasserfall. Nach C. Vernet. Mit der 
Adresse des Rolland, Paris. Imp. qu. Fol. Le Blanc 7. 
Fürst Johann von und Liechtenstein. 
5go. Cheval qu’on bouchonne au retour d’une course. Das vom 
Rennen zurückgekehrte Pferd wird mit einem Strohwisch 
abgerieben. Nach C. Vernet. Mit der Adresse des Rolland, 
Paris. Imp. qu. Fol. Le Blanc 10 (?). 
Hugo Graf Traun. 
Giovanni Antonio Lorenzini 
Maler und Kupferstecher, geb. zu Bologna 1665, gest. daselbst 1740. 
Bartsch XIX. p. 412. Laborde, p. 328. l.e Blanc, Manuel etc. II. p. 570. 
591. Die Madonna della Sedia. Nach Raffael. Mit der Dedication 
an Charles Sackville, Graf von Dorset, und dessen Wappen. 
Fol. Fehlt Bartsch und Laborde. Le Blanc 18. 
Königl. Kupferstichcabinet Dresden. 
592. Der heil. Joseph mit dem Kinde. Nach T. Redi. 4". Fehlt 
Bartsch, Laborde und Le Blanc. 
Königl. Kupferstichcabinet \u Dresden. 
5q3. Actstudie. 8". Fehlt Bartsch, Laborde und Le Blanc. 
Königl. Kupferstichcabinet \u Dresden. 
Andrea Zucchi 
Maler und Kupferstecher, geb. zu Venedig 1678, gest. zu Dresden 
1740. Laborde, p. 330. Le Blanc, Manuel etc. IV. p. 267. 
594. Der Doge Al. Mocenigo. Brustbild. Nach N. Grassi. Fol. 
Le Blanc 39. Artaria & Co.
	        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzerin, sehr geehrter Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.