MAK

Volltext: Katalog einer Special-Ausstellung der Schabkunst

sehr leichte Arbeit, mit welcher das populäre Bedürfniss 
nach Portraits oder sonst billigem Wandschmuck rasch 
befriedigt werden konnte. Welche bequeme und 
wirkungsvolle Manier für die Perückenköpfe der 
damaligen Nürnberger und Augsburger Patricier und 
Rathsherren, die sich zahllos in dieser Manier por- 
traitiren ließen! Aber eben diese Leichtigkeit und 
Bequemlichkeit war auch die Ursache, dass die Schab 
kunst in Deutschland technisch wie künstlerisch zu 
keiner Höhe kam und dass dasjenige, was sie an eigen 
tümlicher Schönheit besaß, nicht zur Entfaltung 
gelangte. Es ist vielmehr bei Weitem das Meiste, was 
sie schuf,- von sehr geringer Bedeutung, ja häufig ohne 
allen Kunstwerth, wie denn auch die Künstler in 
diesen Werken keine persönliche künstlerische Phy 
siognomie besitzen. 
Besser steht die Sache in Holland, wo die neue 
Technik der Schabkunst früh von wirklichen Künstlern 
aufgenommen wurde. Auch in den Niederlanden war 
die Kunst populär wie in Deutschland, aber sie nahm 
in Belgien wie in Holland in jeder Beziehung einen 
höheren Standpunkt ein. Die neue Kunst wurde daher 
als bequemes und insbesondere malerisches Verviel 
fältigungsmittel mit einem gewissen Enthusiasmus er 
griffen. Sie trat dem in Belgien geübten Kupferstich 
und der in Holland unter Rembrandt’s Vorgang 
gepflegten Radirung zur Seite. Rubens freilich, der 
so viel zur Pflege und Ausbildung des Kupferstichs 
gethan hatte, war todt und konnte von dieser neuen 
Technik, welche sich vortrefflich zur Wiedergabe seiner 
großen und malerischen Werke geeignet hätte, keinen 
Gebrauch mehr machen, aber dennoch dienten seine 
Gemälde, wenn auch später erst, zu ihrer Ausbildung
	        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzerin, sehr geehrter Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.