MAK

Volltext: Katalog einer Special-Ausstellung der Schabkunst

Joseph Leithner 
Kupferstecher zu Wien um 1790. 
189 —190. 2 BL Blumenstücke. Nach J. Drech sler. 1790. Mit der 
Dedication Leithner’s an Joseph Edl. v. Weinbrenner und 
Conrad v. Sorgenthal und deren Wappen. Fol. 
Fürst Johann von und \u Liechtenstein. 
J. Leon 
Kupferstecher zu Wien um 1794. 
191. Ländliche Musik. Musicirendes Paar, die Frau mit einem 
Tambourin, der Mann mit einer Flöte. Kniestück. Nach 
Michel Angelo Amerighi. 1794. gr. Fol. Vor aller Schrift. 
Fürst Johann von und \u Liechtenstein. 
Johann Clarot 
Kupferstecher zu Wien am Ende des vorigen und zu Anfang 
dieses Jahrhunderts. 
192. Christiane Fürstin Lichnowsky, geh. Gräfin Thun. Halb 
figur, oval. Nach Grassi. 1793. Mit der Adresse Jacobe’s. 
Wien. Fol. Fürst Johann von und \u Liechtenstein. 
193. Die Ballettänzerin Vigano-Medina. Ganze Figur, auf der 
Bühne. Nach Strelli. Mit der Adresse von Artaria & Comp., 
Wien. Die Künstlernamen auf der Platte ausgeschliffen, 
gr. Fol. Fürst Johann von und \u Liechtenstein. 
Karl Jauz 
Kupferstecher zu Wien am Anfang dieses Jahrhunderts. 
194. Rembrandt’s Mutter. Kniestück, oval. Nach Rembrandt. 
gr. Fol. Vor der Schrift. 
Fürst Johann von und %u Liechtenstein. 
Johann Peter Pichler 
Kupferstecher, Schüler des J. Jacobd, geh. zu Bozen 1766, gest. 
zu Wien 1807. Le Blanc, Manuel etc. III. p. 199. 
195. Kaiser Leopold II. im Ornat des Toison-Ordens. Ganze 
stehende Figur, Nach Lampi Mit der Adresse von Artaria 
& Comp., Wien. Imp. Fol. Le Blanc 48. 
Fürst Johann von und \u Liechtenstein.
	        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzerin, sehr geehrter Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.