MAK

Full text: Katalog einer Special-Ausstellung der Schabkunst

6 7 
235. Die Lautenspielerin. Ein Mädchen sitzt auf einem Tabouret 
und lauscht ihrem eigenen Spiel, auf einem Tische liegen 
Noten und Musikinstrumente. Nach Michel Angelo 
Amerighi. gr. Fol. Vor aller Schrift. 
Fürst Johann von und Liechtenstein. 
Carl Agricola 
Maler und Kupferstecher, Schüler des H. Füger, geb. zu Säckingen 
1779, gest. zu Wien 1852. Andresen, Die deutschen Maler-Radirer 
des 19. Jahrhunderts, IV. p. 5. 
236. Die Mohrin. »Portrait einer zu Wien lebenden Mohrin« (»die 
Tausendgüldenbraut«). Brustbild, oval. Einziger Versuch des 
Künstlers in Schabkunst. Fol. Andresen 8, II. 
Artaria & Co. 
Johann Dallinger v. Dalling 
Maler und Kupferstecher, geb. zu Wien 1782, gest. daselbst 1869. 
23 7 . Karolina Fürstin Liechtenstein, geb. Gräfin Manderscheid- 
Blankenheim, Gemalin des Fürsten Alois Joseph von Liechten 
stein. Hüftbild. gr. Fol. 
Fürst Johann von und %u Liechtenstein. 
Johann Bernard 
Kupferstecher, geb. zu Wien 1784, lebte daselbst noch 1821. 
Meyer’s Künstler-Lexikon, III. p. 635. 
238. Therese Gräfin Kinsky, geb. Gräfin Dietrichstein. Halbfigur, 
oval. Nach Grassi. i 7 g4. Fol. Meyer i 7 . 
Fürst Johann von und ^u Liechtenstein. 
239. Helene Apollonia Fürstin de Ligne, geb. Prinzessin Massalsska. 
Ganze Figur, in einer Landschaft sitzend. Nach Ledere, 
gr. Fol. Meyer 16, ohne Schrift. Er\her^og Albreclit. 
240. Das Tischgebet. Nach J. Steen. Unten in der Mitte das 
Wappen des Dänischen Gesandten St. Saphorin. Mit der 
Adresse von T. Mollo & Comp., Wien, gr, Fol. Fehlt bei 
Meyer. Fürst Johann von und ^u Liechtenstein. 
5’
	        
Waiting...

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.