MAK

Volltext: Kaiserin-Maria-Theresia-Ausstellung

105 
1145. Kaiser Franz I, mit goldenem Yliess. Büste von Bronze. 
Lebensgrösse. Von Balth. Moll. 
Kunstsammlungen des A. II. Kaiserhauses 
(Ambrasersammlung). 
1145«. Schreibtisch mit Aufsatz und Uhr, sehr reich mit figu- 
ralen und ornamentalen Goldbronzeverzierungen decorirt. 
Die elegant geschweiften Füsse sind massiv. Die Platten 
mit Schwarzlederüberzug. Rococo. Franz. Arbeit. L. 250 
Cm. sammt Aufsatz, H. 210 Cm. 
Für den damaligen Botschafter in Wien, den Herzog von Clioisenl 
gemacht, daher mit seinem Wappen versehen, wahrscheinlich von 
Caffiere, das Uhrwerk von Dauthian. 
Fürst Richard. Metternich-Winneburg. 
1145 b. Luster, sechsarmig. Schmiedeisen mit Goldbronze-Ornament, 
deutsch barock: Bezeichnet: „Konrad Hünklinger zu Nürn 
berg 1708?“ 
Fürst Johann von und zu Liechtenstein. 
1146. Dichter Alois Blumauer, Brustbild von Friedr. Aug. Oehlen- 
hainz (Oellenhainz), H. 55, Br. 42 Cm. Leinwand. 
Excellenz Edm. Graf Zichy. 
1147. Fürst Frauz Josef von und zu Liechtenstein. Brustbild. 
Oelgemälde. 
Fürst Job. Adolf zu Schivarzenberg (Schloss Neuivaldegg). 
1148. Das Palais Liechtenstein in der Rossau (Wien). 
1149. Gegenstück zum vorhergehenden Oelgemälde in der Art 
des Canaletto. 
Fürst Job. von und zu Liechtenstein (Schloss Feldsberg). 
1150. Ofenschirm. Das Holzgestelle ist reich geschnitzt, der 
Ueberzug von leichter Seide mit Stickarbeit decorirt. 
Theresianisch. H. 140, Br. 90 Cm. 
Prinz Ernst Windischgrätz. 
1151,1152. Zwei Tische. Holz mit Intarsia verziert, mit Goldbronze 
beschlägen und Messingeinfassung. Josefinisch, L. 90, 
H. 82 Cm. 
K. k. Oesterr. Museum. 
1153. Josef II. in jüngeren Jahren mit Harnisch, Mantel und 
goldenem Yliess. Büste von Bleiguss. Lebensgross. Von 
Franz Messerschmidt. 
Kunstsammlungen des A. II. Kaiserhauses 
(AmbraserSammlung).
	        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzerin, sehr geehrter Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.