MAK

Volltext: Kaiserin-Maria-Theresia-Ausstellung

110 
ist; auf dem Tische ein Kissen, worauf vier Kronen. 
Leinw. 
Sr. k. u. k. Apost. Majestät Obersthofmeisteramt (k. Je. Lust 
schloss Schönbrunn). 
1180. Kaiser Josef II. im Toison-Ordensgewande in stehender 
ganzer Figur. Oelgem. von Joh. Bapt. Lampi d. Ae. 
Leinw. K. k. Alcademie der Mid. Künste in Wien. 
1181. Jacob van Schuppen, Selbstporträt des Künstlers, an der 
Staffelei arbeitend. Oelgem. Kniestück. Leinw. 
K. k. Alcademie der bild. Künste in Wien. 
1182. Kaiser Josef II. in stehender ganzer Figur aus dem .Jahre 1775. 
Oelgem. von Anton v. Maron. Leinw. Signirt: „A. Maron 
Austr CUM Vienn sis Pein. Romas. 1775“. 
Kunstsammlungen des A. H. Kaiserhauses (Belvedere). 
1183. J. M. Schmutzer. Die Rechte hält den Stift; unter dem 
linken Arm eine Mappe von Josef Kohl, und Franz 
Messmer. Oelgem. Kniestück. H. 152, Br. 117 Cm. Leinw. 
K. Je. Akademie der bild. Künste in Wien. 
1184. Kaiserin Maria Theresia — ganze Figur — in reichem 
Costuine; die herabhängende Rechte hält den Hermelin- 
mantel, die Linke ruht auf dem Kissen, worauf drei Kronen 
und das Scepter liegen; rechts unten am Tischfuss signirt: 
Martin de Meytens. Pinxit. Oben im Rahmen das Brust 
bild Kaiser Josef II. als Kind. Oelgem. Leinw. 
Stadt Wien. 
1185. Fürst Carl v. Batthyany, Erzieher des Kaisers Josef II., 
als Feldmarschall in Rüstung mit dem gold. Vliess-Orden. 
Oelgem. Halbe Figur, beinahe Kniestück. Im Hintergründe 
ein Reitergefecht. Leinw. 
Fürst Edmund Batthy&ny-Strattmann, Wien. 
1186. Kaiserin Maria Theresia in Witwentracht mit dem Maria 
Theresien-Orden, an einem Tische sitzend, vor sich den 
Plan von Schönbrunn haltend. Oelgem. von Anton v. Maron. 
Rom. Leinw. Signirt: „Maron 1773“. 
Kunstsammlungen des A. H. Kaiserhauses (Belvedere). 
1187. Josef Fürst zu Khevenhüller, Obersthofmeister, 1706—1776, 
in Toisonornat. Oelgemälde, Kniestück. Leinw. 
1188. Armstühle. Holzschnitzarbeit, theilweise vergoldet, Sitz und 
Lehne überzogen mit Gobelinstickerei niederländ. Arbeit, 
bäuerische Scenen vorstellend ä la Teniers. 
Fürst Joh. von und. zu Liechtenstein.
	        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzerin, sehr geehrter Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.