MAK

Volltext: Kaiserin-Maria-Theresia-Ausstellung

114 
1219. Ausmarsch des Wiener bürgerl. Artillerie - Corps bei dem 
Jubel- und Dankfeste wegen der Eroberung Belgrads. 
Colorirter Kupferstich. 
Fürst Joh. von und zu Liechtenstein. 
1220. Schlittenfahrt des kais. Hofes auf dem sogen. Neuen 
markt oder Melilmarkt. M. Sichnit fee. 1774. 
Fürst Joh. von und zu Liechtenstein. 
1221. Jos. Haydn, Tonkünstler. Brustbild nach Guerin, gest. 
von Dareis. 
Sr. k. u. k. Apost. Majestät Privatbibi. 
1222. Carl Alexander von Lothringen, geb. 12. December 1712. 
Nach dem Gemälde von Martin v. Meytens gestochen von 
J. Daulle. 
1223. Gerhard Freiherr van Swieten, geb. 7. Mai 1700, i 18. Juni 
1772. Reinh. Yinkeles 1773. 
Sr. k. u. k. Apost. Majestät Privatbibi. 
1224. „Das Glück der Zukunft“, Kaiser Josef führt seinem Neffen 
Erzherzog Franz dessen Braut Elisabeth von Württem 
berg zu. Bezeichnet 1. u.: „Löschenkohl des: in Wienn“; 
r. u.: „Quirin Marek grv“. 
Sr. k. u. k. Apost. Majestät Privatbibi. 
1225. Kaiser Franz I. zu Pferd. Kupferstich. Bezeichnet 1. u.: 
„J. E. Riedinger inv. fec. et excud.“ 
Sr. k. u. k. Apost. Majestät Privatbibi. 
1226. Maria Theresia, Königin von Ungarn und Böhmen etc. etc., 
zu Pferd. Kupferstich. Bezeichnet: „J. E. Ridinger ind. 
fec. et excud.“ 
Fürst Joh. von und zu Liechtenstein. 
1227. Einschiffung auf der Donau des Kaisers Franz I. und des 
Römischen Königs Josef II. und Erzherzog Leopold’s. 
3. April 1764. Bezeichnet r. u.: „Johann Lorenz Rugendas 
Sculpsit et excud. aug. Vind.“ 
Fürst Joh. von und zu Liechtenstein. 
1228. Papst Pius VI. am Ostersonntag auf dem Hofe zu Wien. 
1782. Kupferstich. Bezeichnet: „bey Löschenkohl in Wien“. 
Sr. k. u. k. Apost. Majestät Privatbibi. 
1229. Math. Donner, Bildhauer. Bezeichnet: „P. Troger au.“; 
„Geyfer fec. aqu. fort.“ 
Sr. k. u. k. Apost. Majestät Privatbibi.
	        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzerin, sehr geehrter Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.