MAK

Volltext: Kaiserin-Maria-Theresia-Ausstellung

17 
239. Gräfin Trauttmansdorff, Obersthofmeisterin der Kaiserin. 
240. Maria Theresia als Erzherzogin von Oesterreich. 
241. Elisabeth, Erzherzogin von Oesterreich. 
242. Marianne, Erzherzogin, als heil. Maria, und ihre Obersthof 
meisterin als heilige Anna (vermuthlich Erzherzogin 
Marianne, Schwester der Kaiserin). 
243. Gräfin Colloredo, Obersthofmeisterin der Kaiserin. 
244. Graf Colloredo. 
245. Bildniss eines Papstes. 
246. Unbekannt. 
247. Ferdinand, König von Neapel. 
248. Erzherzogin Marianne, Prinzessin von Lothringen. 
249. Maximilian, König von Sardinien, Prinz von Neapel (?).' 
250. Fürst oder Graf Colloredo. 
251. Josefa, Herzogin von Lothringen, Königin von Sardinien, 
und ihr Gemahl Karl. 
252. Unbekannt. 
253. Unbekannt. 
254. Marianne, Erzherzogin. 
255. Prinz Karl von Lothringen. 
256. Gräfin Dietrichstein, Obersthofmeisterin. 
257. Charlotte, Prinzessin von Lothringen, Schwester Kaisers 
Franz. 
258. Graf Heister. 
259. Graf Brühl. 
Fürst A. Lobänoiv-Rostowsky. 
260. Kaiserin Elisabeth Christine, Mutter Maria Theresia’s, in 
'Witwentracht, Brustbild. 
Kais. Hoheit Durchl. Herr Erzherzog Carl Ludwig in Wien. 
261. Erzherzog Josef mit dem Toison-Orden. 
Fürst Karl Paar in Wien. 
262. Erzherzogin Maria Christine, Kniestück. Signirt: „Pte. ä 
Vienne par J. F. Leybold“ 1799. 
Fürst Richard Metternich-Winneburg. 
2
	        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzerin, sehr geehrter Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.