MAK

Volltext: Kaiserin-Maria-Theresia-Ausstellung

452. Seiden - Pantoffel, getragen von der Kaiserin Maria 
Theresia. 
Se. k. u. k. Hoheit der Burchl. Herr Erzherzog Kronprinz 
Rudolf. 
453. Ringförmiger Nadelpolster von Seide und gestickt. Aus 
dem Besitze der Königin Marie Antoinette. 
Frau M. Kautsch in Steyr. 
454. Sackulir mit Chatelaine aus rothgefärbtem Elfenbein. Laut 
Signatur „CARL fecit“ von Herzog Carl Alexander von 
Lothringen verfertigt. Nicolo - Geschenk an Erzherzogin 
Maria Anna. 
Elisabethinen-Kloster in Klagenfurt. 
455. Kamm Maria Theresia’s. von Schildpatt. 
Fürst Richard Metternich. 
456. Schale mit Untertasse. Pendant zu Nr. 448. 
K. k. Oesterr. Museum. 
457. Strickbeutel aus blauer Seide, von Kaiserin Maria Theresia 
gestrickt, der Boden von Elfenbein ist eine von Kaiser 
Franz I. gedrechselte Schale. 
Elisabethinen-Kloster in Klagenfurt. 
458. Trinkglas von einfacher, fast cylindrischer Form. Wurde 
nach guter Tradition von Kaiserin Maria Theresia bei der 
Prälatentafel benützt. 
Stift Klosterneuburg. 
459. Zwei Schreibfedern und zwei Tapisserie-Nadeln von Gold. 
Mit den ersteren schrieb Kaiser Franz I. an seine Braut 
Maria Theresia. 
Elisdbethinenkloster in Klagenfurt. 
460. Fächer aus Horn, durchbrochen und vergoldet. Geschenk 
von Marie Antoinette. 
Frau Baronin Hans Rokitansky. 
' 
461. Büchschen, von Elfenbein. Von Kaiser Franz I. ge 
drechselt. 
Elisabethinen-Kloster in Klagenfurt. 
462. Dose von Orangenholz, auf dem Deckel ein liegender Amor 
en relief, en vernis bemalt. Aus dem Besitze der Kaiserin 
Maria Theresia. 
Elisabethinen-Kloster in Klagenfurt.
	        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzerin, sehr geehrter Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.